Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77759-5.jpg

Lebenszeugnisse österreichischer Vizekanzler im soziopolitischen Kontext

ca. 60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
1.200 Seiten, Ca. 30 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-77759-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage
Der vorliegende Sammelband nimmt die Vermessung der Jahre nach dem „Zeitenbruch“ 1989/90 vor... mehr
Lebenszeugnisse österreichischer Vizekanzler im soziopolitischen Kontext

Der vorliegende Sammelband nimmt die Vermessung der Jahre nach dem „Zeitenbruch“ 1989/90 vor und strebt in Deskription, Analyse und Interpretation inter- und transdisziplinär die Vergewisserung der Konfigurationen an den Schnittstellen von Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Politik und Recht in Österreich an. Gerade der Schwund an Selbstverständlichkeit der Welt zwingt dazu, die Konturen und Profile der jüngsten Vergangenheit und Gegenwart zu erfassen. Die Originalität des Buches liegt in dem aufgeklärten Erkenntnisbereich der Durchdringung österreichischer und europäischer Befindlichkeiten in exemplarischer Präsentation vor dem Horizont der Globalisierung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Lebenszeugnisse österreichischer Vizekanzler im soziopolitischen Kontext"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Studien zu Politik und Verwaltung Zur gesamten Reihe