Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-37084-1.jpg

»In the Cause of Humanity«

Eine Geschichte der humanitären Intervention im langen 19. Jahrhundert

ca. 70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Februar 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 512 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-37084-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Frage, ob, wann und wie die internationale Gemeinschaft auf Verletzungen humanitärer Normen... mehr
»In the Cause of Humanity«

Die Frage, ob, wann und wie die internationale Gemeinschaft auf Verletzungen humanitärer Normen und damit verbundene humanitäre Krisen reagieren soll, gehört zweifellos zu den vieldiskutierten Themen auf der Agenda der heutigen internationalen Politik. Allerdings tauchte diese Problematik nicht erst am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts plötzlich aus dem Nichts auf, sondern bereits im Verlauf des »langen 19. Jahrhunderts« setzte man sich kontrovers mit dieser Problematik auseinander.

Anhand ausgewählter Fallbeispiele wie dem Kampf gegen den Sklavenhandel (1807–1890), den Militärinterventionen der europäischen Großmächte zur humanitären Nothilfe für christliche Minderheiten im Osmanischen Reich (1827–1878) oder dem Eingreifen der Vereinigten Staaten in den kubanischen Unabhängigkeitskrieg (1898) untersucht Fabian Klose die militärische Praktik und die völkerrechtlichen Debatten zum Schutz humanitärer Normen gewaltsam einzugreifen. Insgesamt etablierte sich in dieser Epoche die Idee der humanitären Intervention als ein anerkanntes Instrumentarium in der internationalen Politik. Eine zentrale Schlüsselrolle bei der Entstehung eines neuen humanitären Interventionsverständnisses übernahm der bewaffnete internationale Kampf gegen den Sklavenhandel als Urtyp der humanitären Intervention. Als Folge kam es zur Ausbildung völkerrechtlicher Leitlinien, die als Begründung für das militärische Eingreifen in verschiedenen Krisenregionen dieser Welt dienten. Das »lange 19. Jahrhundert« kann demnach als das genuine »Jahrhundert der humanitären Intervention« charakterisiert werden, in dem es zu einer signifikanten Verzahnung von militärischem Interventionismus unter dem Banner der Humanität mit kolonialen und imperialen Projekten kam.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0 kg
Weiterführende Links zu "»In the Cause of Humanity«"
Kundenbewertungen für "»In the Cause of Humanity«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Fabian Klose
    • PD Dr. Fabian Klose war Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte und ist seit Oktober 2018 Vertretungsprofessor am Historischen Institut der Universität München.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe
NEU
Der Griff nach dem Weltwissen
ab 59,99 €
NEU
Laudatio Wolf Dietrich Berner
Laudatio Wolf Dietrich Berner
  • Ulrike Gießmann-Bindewald
978-3-525-40664-9.jpg
Borderline – zwischen Trieb und Trauma
  • Mathias Kohrs,
  • Annegret Boll-Klatt
10,00 €
978-3-525-40490-4.jpg
Neue Autorität - Das Handbuch
  • Bruno Körner (Hg.),
  • Martin Lemme (Hg.),
  • Stefan Ofner (Hg.),
  • Tobias von der Recke (Hg.),
  • Claudia Seefeldt (Hg.),
  • Herwig Thelen (Hg.)
ca. 45,00 €
…da schlagen wir zu
…da schlagen wir zu
  • Gerhard Lindemann (Hg.),
  • Mike Schmeitzner (Hg.)
ab ca. 27,99 €
Zeitschrift
NEU
0340-613X_2018_44.3.jpg
Geschichte und Gesellschaft 2018 Jg. 44, Heft...
  • Tim B. Müller (Hg.),
  • Hedwig Richter (Hg.)
ab 23,00 €
NEU
978-3-412-51131-9.jpg
Der koloniale Traum
  • Damien Tricoire
ab 54,99 €
978-3-525-62444-9.jpg
Sexualität und Kirche
  • Gabriele Meister
ca. 20,00 €
NEU
978-3-525-40624-3.jpg
12,00 €
NEU
978-3-412-50063-4.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-51248-4.jpg
Glaube und Geschlecht
  • Eva Labouvie (Hg.)
ab ca. 49,99 €
978-3-412-51106-7.jpg
Zeitgeschichte der Dinge
  • Andreas Ludwig (Hg.)
ca. 35,00 €
Das Phantom »Rasse«
Das Phantom »Rasse«
  • Naika Foroutan (Hg.),
  • Christian Geulen (Hg.),
  • Susanne Illmer (Hg.),
  • Klaus Vogel (Hg.),
  • Susanne Wernsing (Hg.)
ab 23,99 €
 Open Access
978-3-205-20431-2.jpg
Paratextuelle Politik und Praxis
  • Martin Gerstenbräun-Krug (Hg.),
  • Nadja Reinhard (Hg.)
978-3-205-20766-5.jpg
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie...
  • Michael Hochedlinger (Hg.),
  • Petr Mat'a (Hg.),
  • Thomas Winkelbauer (Hg.)
ab ca. 120,00 €
NEU
978-3-205-20038-3.jpg
ab 15,99 €
978-3-205-20627-9.jpg
Dimensionen und Perspektiven einer...
  • Michael Gehler (Hg.),
  • Silvio Vietta (Hg.),
  • Sanne Ziethen (Hg.)
ab 74,99 €
 Open Access
978-3-205-20503-6.jpg
Berthold Viertel
  • Katharina Prager
978-3-205-20621-7.jpg
ab 27,99 €
978-3-8471-0751-4.jpg
Forster – Humboldt – Chamisso
  • Julian Drews (Hg.),
  • Ottmar Ette (Hg.),
  • Tobias Kraft (Hg.),
  • Barbara Schneider-Kempf (Hg.),
  • Jutta Weber (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-525-65270-1.jpg
12,00 €
Für Menschenrechte – gegen Hass und rechte Gewalt
Für Menschenrechte – gegen Hass und rechte Gewalt
  • Bernd Janssen,
  • Jan Janssen,
  • Sabine Janssen
ab 14,99 €
NEU
978-3-525-57088-3.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-40647-2.jpg
Panikstörung und Phobie
  • Claudia Subic-Wrana,
  • Jörg Wiltink,
  • Manfred E. Beutel
ab 7,99 €
NEU
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €
NEU
978-3-525-40629-8.jpg
Persönlichkeit und Bindung in der...
  • Eva Neumann,
  • Rainer Sachse
ab 13,99 €
NEU
978-3-525-71150-7.jpg
ab 15,99 €
NEU
NEU
978-3-525-40631-1.jpg
Was wirkt in der Psychotherapie?
  • Bernhard Strauß,
  • Ulrike Willutzki
ab 13,99 €
978-3-525-37073-5.jpg
Praktiken und Räume des Wissens
  • Marian Füssel (Hg.),
  • Frank Rexroth (Hg.),
  • Inga Schürmann (Hg.)
ca. 65,00 €
978-3-525-40640-3.jpg
Religion und Psychose
  • Ulrich Ertel (Hg.),
  • Alois Münch (Hg.)
ca. 30,00 €
978-3-525-35689-0.jpg
Kulturen des Entscheidens
  • Ulrich Pfister (Hg.)
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-70254-3.jpg
Metakognition: Die Neue Didaktik
  • Arnim Kaiser,
  • Ruth Kaiser,
  • Astrid Lambert,
  • Kerstin Hohenstein
ab 32,99 €