Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20662-0.jpg

»Meine österreichischen Hörer und Hörerinnen!«

Wilhelm Hamburger-Hendricks (1917–2011) und die alliierte Rundfunkpropaganda im Zweiten Weltkrieg

ca. 35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im September 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
160 Seiten, mit ca. 30 s/w Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-20662-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2020
Spannender als mancher Agentenroman verlief das Leben des Österreichers Dr. Wilhelm Hamburger... mehr
»Meine österreichischen Hörer und Hörerinnen!«

Spannender als mancher Agentenroman verlief das Leben des Österreichers Dr. Wilhelm Hamburger (1917–2011). Als Offizier der deutschen Abwehr in Istanbul erkannte er früh die negativen Seiten des NS-Regimes und kam mit dem Widerstand in Kontakt. 1944 trat er zu den Alliierten über und verfasste in Kairo Radiosendungen, die sich an Österreicher in der Wehrmacht richteten. Da ihm nach Kriegsende eine Laufbahn im öffentlichen Dienst verwehrt blieb, entwickelte sich Dr. Wilhelm Hendricks – er verwendete den Decknamen aus der Kriegszeit – zum erfolgreichen Experten für Gegengeschäfte und initiierte internationale Wirtschaftsbeziehungen. Dieser Band enthält die Texte seiner Radiosendungen von 1944 als einzigartige Zeitdokumente über die Vorstellungen und Ziele des österreichischen Widerstandes.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "»Meine österreichischen Hörer und Hörerinnen!«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Erwin A. Schmidl
    • Erwin A. Schmidl, geb. 1956 in Wien, Studium der Geschichte, Völkerkunde und Kunstgeschichte an der Universität Wien
      mehr...