Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0935-8.jpg

Stifter und Stiftungen im frühneuzeitlichen Hamburg

ab ca. 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juli 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 622 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0935-8
V&R Unipress, 1. Auflage
Stiftungen sind ein weitverbreitetes Phänomen, das in der Geschichte verschiedenartige... mehr
Stifter und Stiftungen im frühneuzeitlichen Hamburg

Stiftungen sind ein weitverbreitetes Phänomen, das in der Geschichte verschiedenartige Ausprägungen angenommen hat. Wie konstituierten sich diese Ausprägungen? Gab es universalhistorische Aspekte, die auf das individuelle Stiftungsverhalten einwirkten? Inwieweit prägten zeitlich und räumlich spezifische Aspekte die individuelle Ausgestaltung einer Stiftung? Wie wurde ferner mit der stets impliziten Spannung zwischen Stifterwillen und Stiftungsvollzug im Laufe der Zeit verfahren? Diesen Fragen geht die Autorin nach und untersucht, in welchen Bedeutungskontexten die verschiedenen Aspekte des Stiftens im frühneuzeitlichen Hamburg eingebettet waren. So kann sie Stiftungen als komplexe Gabenform aufzeigen, die einen Zugang zu den Denk- und Funktionsweisen städtischer Gesellschaften eröffnet.

Foundations are a widespread phenomenon, which has existed in a variety of forms throughout history. It is worthwhile to examine this variety closely. Were there universal aspects having an effect on the individual founder’s behaviour regardless of time and space? Did specific aspects deriving from social, political, or religious backgrounds of a certain place at a certain time leave their mark on the individual embodiment of a foundation? How was the ever implicit tension between the founder’s will and the following realization of the foundation dealt with? The study discusses these questions and researches into the meanings embedding the different aspects of foundations in early modern Hamburg. Thus it highlights foundations as a complex gift exchange, which permeated many areas of life.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Stifter und Stiftungen im frühneuzeitlichen Hamburg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Die Sitzungsprotokolle der Artistenfakultät der Universität Erfurt 1410-1521
ca. 100,00 €
978-3-525-34034-9.jpg
ca. 50,00 €
978-3-412-51584-3.jpg
Frühneuzeitliche Friedensstiftung in...
  • Michael Rohrschneider (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
978-3-8471-0975-4.jpg
ab 37,99 €
NEU
Credo iam ut solet iurgabit
ab 74,99 €
978-3-412-51335-1.jpg
ab 64,99 €
978-3-205-20735-1.jpg
ca. 75,00 €
978-3-412-51249-1.jpg
Die Universität Straßburg zwischen...
  • Hanspeter Marti (Hg.),
  • Robert Seidel (Hg.)
ab 64,99 €
 Open Access
NEU
978-3-412-51108-1.jpg
Illuminierte Urkunden. Beiträge aus Diplomatik,...
  • Gabriele Bartz (Hg.),
  • Markus Gneiß (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-50809-8.jpg
ab 105,00 €
978-3-205-20668-2.jpg
Die Tiroler Landesordnungen von 1526, 1532 und...
  • Josef Pauser (Hg.),
  • Martin P. Schennach (Hg.)
100,00 €
978-3-205-20640-8.jpg
70,00 €
978-3-205-20251-6.jpg
Neo-Latin contexts in Croatia and Tyrol:...
  • Neven Jovanovic (Hg.),
  • Johanna Luggin (Hg.),
  • Luka Spoljaric (Hg.),
  • Lav Subaric (Hg.)
70,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-57083-8.jpg
ab 49,99 €
 Open Access
978-3-8471-0754-5.jpg
The Dynamics of the Medieval Manuscript
  • Karen Pratt (Hg.),
  • Bart Besamusca (Hg.),
  • Matthias Meyer (Hg.),
  • Ad Putter (Hg.)
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
  • Dominik Geppert (Hg.),
  • Thomas Becker (Hg.),
  • Philip Rosin (Hg.)
250,00 €
978-3-8471-0725-5.jpg
Grundrechte und Religion im Europa der Frühen...
  • Cecilia Cristellon (Hg.),
  • Luise Schorn-Schütte (Hg.)
ab ca. 27,99 €
978-3-8471-0821-4.jpg
ab 59,99 €