Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51114-2.jpg

Adolf Schullerus (1864–1928)

Korrespondenzen und Vorträge des siebenbürgischen Pfarrers, Gelehrten und Politikers

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
392 Seiten, mit 58 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-51114-2
Böhlau Verlag Köln
Der Germanist, Sprachwissenschaftler, evangelische Theologe, Polyhistor und... mehr
Adolf Schullerus (1864–1928)

Der Germanist, Sprachwissenschaftler, evangelische Theologe, Polyhistor und Minderheitenpolitiker Adolf Schullerus hat zu Lebzeiten ein vielseitiges Netzwerk geknüpft. In seinen Funktionen unter anderem als Pädagoge, Bischofsvikar in Hermannstadt, Hauptredakteur des Siebenbürgisch-sächsischen Wörterbuchs, Vorsitzender des Deutsch-sächsischen Volksrates und Senator des rumänischen Parlaments ist er zu einer maßgeblichen intellektuellen Instanz für die Siebenbürger Sachsen geworden. Eine stringente Auswahl seiner europaweiten Korrespondenz wird im vorliegenden Band in kritischer Bearbeitung und Kommentierung vorgelegt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,1cm, Gewicht: 1,057 kg
Kundenbewertungen für "Adolf Schullerus (1864–1928)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Monica Vlaicu (Hg.)
    • Monica Vlaicu war bis zu Ihrem Ruhestand Archivarin, zuletzt Leiterin des Staatsarchivs in Hermannstadt (Sibiu). Gegenwärtig arbeitet sie im Zentralarchiv der Ev. Landeskirche A.B. in Rumänien. Sie hat in rumänischen und deutschen Zeitschriften veröffentlicht sowie daneben vorwiegend Quellen des 19. Jahrhunderts und frühneuzeitliche Urkunden ediert und an zahlreichen Urkundeneditionen in Rumänien mitgearbeitet.
      mehr...
Schriften zur Landeskunde Siebenbürgens. Ergänzungsreihe zum Siebenbürgischen... Zur gesamten Reihe