Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50708-4.jpg
60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
470 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-50708-4
Böhlau Verlag Köln
Die Londoner Zollakten des Mittelalters stellen eine zentrale Quelle für wirtschaftshistorische... mehr
The London Customs Accounts
Die Londoner Zollakten des Mittelalters stellen eine zentrale Quelle für wirtschaftshistorische Fragestellungen und für das Finanzwesen der englischen Krone dar. Anhand dieser Akten kann man die Karrieren einzelner Fernhändler im europäischen Außenhandel aufspüren und den Handel verschiedener Gruppen verfolgen: Hansekaufleute, Venezianer, Spanier, Portugiesen und Holländer. Die Edition der Zollakten ist auf etwa 40 Bände geplant. Der erste Band enthält eine ausführliche Einleitung zur Gesamtedition und wird im Druck sowie im Open Access publiziert. Alle weiteren Bände werden – gegliedert nach den englischen Herrscherhäusern – sukzessive im Open Access auf der Internetseite des Hansischen Geschichtsvereins (www.hansischergeschichtsverein.de) zugänglich gemacht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,5 x 3cm, Gewicht: 0,804 kg
Kundenbewertungen für "The London Customs Accounts"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stuart Jenks (Hg.)
    • Stuart Jenks ist emeritierter Professor für Mittelalterliche Geschichte und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg.
      mehr...
Quellen und Darstellungen zur Hansischen Geschichte Zur gesamten Reihe