Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Kölner Mordfall Fonk von 1816

Der Kölner Mordfall Fonk von 1816

Das Schwurgericht und das königliche Bestätigungsrecht auf dem Prüfstand

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
211 Seiten, 11 s/w-Abb. auf 6 Taf., gebunden
ISBN: 978-3-412-08702-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2002
Im 19. Jahrhundert beanspruchten Straf-, insbesondere Mordprozesse, die Aufmerksamkeit der... mehr
Der Kölner Mordfall Fonk von 1816

Im 19. Jahrhundert beanspruchten Straf-, insbesondere Mordprozesse, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit in weit stärkerem Maße als heute. Das zeigt der Mordprozess gegen den Kölner Kaufmann Peter Anton Fonk, der nicht nur verschiedene Gerichte beschäftigte, sondern breiteste Anteilnahme der Öffentlichkeit und eine Flut von Stellungnahmen hervorrief. Diese Arbeit thematisiert den gesamten Fall, beginnend mit der Vorgeschichte, über den Prozess und seine Darstellung in der Publizistik bis hin zu seinen Auswirkungen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Der Kölner Mordfall Fonk von 1816"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Rechtsgeschichtliche Schriften Zur gesamten Reihe