Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77769-4.jpg

»Im Labor der Niederlagen«

Konkurspolitik im internationalen Vergleich

29,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
205 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-77769-4
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2008
Unternehmerisches Risiko ist ein Teil der Marktwirtschaft. Wie die Gesellschaft wirtschaftlich... mehr
»Im Labor der Niederlagen«

Unternehmerisches Risiko ist ein Teil der Marktwirtschaft. Wie die Gesellschaft wirtschaftlich und moralisch damit umgeht, ist Inhalt dieses Buches. Über mehr als ein Jahrhundert haben die einzelnen Industriestaaten in diesem „Labor der Niederlagen“ experimentiert und sind dabei zu recht unterschiedlichen Ergebnissen gekommen. Daher bedeutet Konkurs zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Ländern etwas anderes, je nach Wirtschaftskultur, politischen Interessen, Rechtsphilosophie und Gerichtspraxis. Zwar zeigt sich in den letzten Jahrzehnten ein allgemeiner Trend zu einem schuldnerfreundlicheren Verhalten, aber dennoch gibt es kein international einheitliches Verfahren im Insolvenzfall. Wir sind daher trotz "Globalisierung" und Europäischer Union nach wie vor von einer Vereinheitlichung auf diesem Gebiet weit entfernt.Das Buch zeigt, wer die Beteiligten an einem Insolvenzverfahren sind und welche Auswirkungen es auf Wirtschaft und Gesellschaft hat. Es geht darauf ein, wie sich die Volkswirtschaftslehre mit diesem Problem beschäftigt, um schließlich zur langfristigen Entwicklung in den USA zu kommen, die ganz wesentlich für das heutige Insolvenzverständnis ist. Dem schließt sich ein Vergleich mit europäischen Ländern an, unter Berücksichtigung der besonderen Situation in den Transformationsländern. Den Abschluss bildet ein internationaler Vergleich und die Problemstellung von grenzüberschreitenden Insolvenzen.Der Konkurs ist eine der dramatischen Erscheinungen in unserem Wirtschaftsleben. Die meiste Literatur ist aber entweder journalistisch oder durch die sperrige Sprache der Juristen schwer zu verstehen. Hier wird nun ein allgemeinverständlicher, gut lesbarer Überblick geboten, der zu einem grundsätzlichen Verständnis beitragen soll.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "»Im Labor der Niederlagen«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dieter Stiefel
    • Dieter Stiefel Professor for Social and Economic History at Vienna University, Austria. Executiv Director of the Vienna Schumpeter Society and the Schumpeter Program Harvard/Austria. Research Fellowships at Cambridge University/England, Harvard University and UC Berkeley. Author of Books on European Economic History, the Great Depression, Business and Banking History, Nationalisation and Privatisation, Histroy of Bankruptcy, Marshall Plan, Denazification and Holocaust Era Assets.
      mehr...