Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20539-5.jpg
38,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
456 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-20539-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2018
Die Erste Republik wird meist als missratene Vorgängerin der Zweiten betrachtet. Dieser Zugang... mehr
Die Erste Republik Österreich (1918–1938)
Die Erste Republik wird meist als missratene Vorgängerin der Zweiten betrachtet. Dieser Zugang hat sich als Selbstbewusstsein stiftender Prolog der Zweiten Republik bewährt, aber er trägt wenig bei zum Verständnis der Zwischenkriegszeit. Lothar Höbelt bezeichnet die Erste Republik als ein Provisorium, das sich vom Charakter des Unfertig-Behelfsmäßigen nie ganz zu lösen verstand. Er schildert die Ereignisse der Jahre 1918-1938 nicht als Geschichte der versäumten Gelegenheiten, sondern „wie es eigentlich gewesen ist“. Unter Benützung der Archive aller drei Lager, von Industrie und Agrariern, aus der Sicht der Diplomaten und der zuweilen sehr undiplomatischen „Wehrverbände“.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24.5 x 3,5cm, Gewicht: 0,981 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Zukunftsfonds der Republik Österreich,
  • Lothar Höbelt,
  • FPÖ Freiheitlicher Parlamentsklub
Kundenbewertungen für "Die Erste Republik Österreich (1918–1938)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Lothar Höbelt
    • Lothar Höbelt, Jgg. 1956, Studium bei Heinrich Lutz und Adam Wandruszka, 1982 Promotion sub auspiciis praesidentis, Gastprofessor University of Chicago, seit 1997 ao. Univ.-Prof. für Neuere Geschichte an der Universität Wien, zahlreiche Veröffentlichungen zur Ära Franz Josephs, u.a.
      mehr...
Schriftenreihe des Forschungsinstituts für politisch-historische Studien der... Zur gesamten Reihe
978-3-205-20077-2.jpg
Revolution in Wien
  • Norbert Christian Wolf
ab 23,99 €
978-3-205-79477-6.jpg
Frontwechsel
  • Julia Walleczek-Fritz  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stefan Wedrac  (Hg.)
75,00 €
978-3-205-79568-1.jpg
Bauernleben
  • Kurt Bauer  (Hg.)
28,00 €
978-3-205-77240-8.jpg
65,00 €
978-3-205-99267-7.jpg
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 2
  • Peter Csendes  (Hg.),
  • Anita Traninger  (Hg.),
  • Karl Vocelka  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.)
90,00 €
978-3-205-23229-2.jpg
ab 22,99 €
978-3-412-50794-7.jpg
70,00 €
978-3-412-22225-3.jpg
Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3)
  • Stefan Brakensiek  (Hg.),
  • Rolf Kießling  (Hg.),
  • Werner Troßbach  (Hg.)
70,00 €
978-3-412-50767-1.jpg
Das Römerreich und seine Germanen
  • Herwig Wolfram,
  • Herwig Wolfram
ab 32,99 €
978-3-205-20561-6.jpg
ab 23,99 €
978-3-205-20826-6.jpg
Otto Ender 1875-1960
  • Peter Melichar
ab 23,99 €
978-3-205-99268-4.jpg
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 3
  • Peter Csendes  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.)
90,00 €
978-3-205-20486-2.jpg
Wien 1918
  • Edgard Haider
29,00 €
978-3-205-20660-6.jpg
Die junge Republik
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Michaela Maier  (Hg.),
  • Maria Mesner  (Hg.),
  • Helmut Wohnout  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-20126-7.jpg
Antisemitismus in Österreich 1933-1938
  • Gertrude Enderle-Burcel  (Hg.),
  • Ilse Reiter-Zatloukal  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-8470-0890-3.jpg
ab 37,99 €
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
Geschichte der Universität Bonn – Bände 1-4
  • Dominik Geppert  (Hg.),
  • Thomas Becker  (Hg.),
  • Philip Rosin  (Hg.)
250,00 €
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €
978-3-8385-4909-5.jpg
Einführung in die Public History
  • Martin Lücke,
  • Irmgard Zündorf
17,99 €