Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Nationalprotestantische Mentalitäten in Deutschland (1870–1970)

Nationalprotestantische Mentalitäten in Deutschland (1870–1970)

Konturen, Entwicklungslinien und Umbrüche eines Weltbildes

85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
472 Seiten, mit 2 Abb., Leinen
ISBN: 978-3-525-35866-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Im Zentrum dieses Bandes steht die Frage nach Kontinuität und Diskontinuität im nationalen Denken... mehr
Nationalprotestantische Mentalitäten in Deutschland (1870–1970)
Im Zentrum dieses Bandes steht die Frage nach Kontinuität und Diskontinuität im nationalen Denken deutscher Protestanten in den hundert Jahren zwischen der Reichsgründung und dem Beginn der drastischen Säkularisierung aller Lebensverhältnisse im Nachkriegsdeutschland. Die Beiträge untersuchen die Haltung deutscher Protestanten zu den großen Zäsuren der deutschen Geschichte dieser Zeit, analysieren Leitbegriffe und typische Attitüden des nationalprotestantischen Milieus und illustrieren an biographischen Fallbeispielen die enge Verbindung von Nationalismus und protestantischem Christentum, die erst in den sechziger Jahren, lange nach dem Stuttgarter Schuldbekenntnis vom Herbst 1945 bei der Mehrzahl der deutschen Protestanten einer distanzierteren Haltung wich.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24,2 x 2,2cm, Gewicht: 1,032 kg
Kundenbewertungen für "Nationalprotestantische Mentalitäten in Deutschland (1870–1970)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte. Zur gesamten Reihe
978-3-412-50411-3.jpg
Indien im Sucher
  • Angela Müller
ab 59,99 €
978-3-8471-0996-9.jpg
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
40,00 €
NEU
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
ab 39,99 €
978-3-525-55340-4.jpg
Kirchliche Amtshilfe
  • Manfred Gailus  (Hg.)
28,00 €