Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30027-5.jpg

Das Zeitalter des Geheimnisses

Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400–1800)

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
420 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-30027-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 2. Auflage 2012
Die Frühe Neuzeit war das Zeitalter des Geheimnisses. Selten zuvor und niemals danach hat es in... mehr
Das Zeitalter des Geheimnisses

Die Frühe Neuzeit war das Zeitalter des Geheimnisses. Selten zuvor und niemals danach hat es in der europäischen Geschichte eine solche Faszination für Geheimnisse und Geheimhaltung gegeben. Dennoch ist dieser Bereich der Wissenschafts- und Kulturgeschichte bisher nur wenig erforscht. Ausgehend von der jüdischen Geschichte entwirft Daniel Jütte eine Geschichte des Geheimnisses. Er rekonstruiert den Markt für Geheimnisse und zeigt, dass die jüdische Minderheit auf diesem Feld eine überragende Rolle spielte. Die Studie bringt nicht nur neue Erkenntnisse für die jüdische Geschichte, sondern auch für die allgemeine Wissenschafts- und Kulturgeschichte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,5cm, Gewicht: 0,821 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Ruprecht-Karls-Universität,
  • VG Wort ,
  • VG Wort
Kundenbewertungen für "Das Zeitalter des Geheimnisses"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Daniel Jütte
    • Dr. Daniel Jütte, Historiker, ist Junior Fellow der Harvard Society of Fellows. Für die seinem Buch über die Geschichte des Geheimnisses zugrunde liegende Dissertation wurde er mit dem Bruno-Heck-Wissenschaftspreis 2010/2011 der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie mit dem Promotionspreis der European Society for the Study of Western Esotericism ausgezeichnet.
      mehr...