Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30123-4.jpg

Höfe und Experten

Relationen von Macht und Wissen in Mittelalter und Früher Neuzeit

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
228 Seiten, mit 29 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-30123-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Hof bildete in vormodernen Gesellschaften einen komplexen Macht- und Wissensraum. Expertise... mehr
Höfe und Experten
Der Hof bildete in vormodernen Gesellschaften einen komplexen Macht- und Wissensraum. Expertise war dort auf mehreren Ebenen von Bedeutung. Zunächst nahm der Adel die Rolle von Experten der eigenen Lebenswelt ein, die durch den Hof, seine Spielregeln und die europaweite Vernetzung der höfischen Gesellschaft geprägt war, was u.a. in den Praktiken der Kavalierstour oder Bildungsinstitutionen wie den Ritterakademien Ausdruck fand. Der Fürst selbst konnte als Experte auftreten, wenn er sich als Feldherr, Sammler, Literat oder Komponist inszenierte. Als Zentrum kultureller Hegemonie und höfischer Patronage war der Hof ferner Anziehungspunkt für nichtadeliger Experten wie Ärzte, gelehrte Räten, Hofkünstlern oder Alchemisten. Anwesenheit, Anzahl und Qualität der Experten bei Hof wurden zu Ressourcen einer Prestigeökonommie, die im Wettstreit untereinander eine wichtige Rolle spielten. Für die Experten bei Hof eröffneten sich damit die Chancen, sich zu erfolgreichen Wissensunternehmern zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund tritt der Hof als dynamischer Raum der Produktion, Konsumtion und Ökonomisierung von Wissen sowohl in der Perspektive der longue durée als auch räumlicher Ausdehnung in den Blick. Wie wandelten sich höfische Expertenkulturen vom 12. bis 18. Jahrhundert? Wie und wo entstanden neue Varianten der Expertenrolle? Der vorliegende Band leistet ebenso einen Beitrag zum höfischen Kontext von vormodernen Expertenkulturen wie zur Präzisierung der Relation von Hof und Wissen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,512 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Marian Füssel
Kundenbewertungen für "Höfe und Experten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marian Füssel (Hg.)
    • Prof. Dr. Marian Füssel hat den Lehrstuhl für Frühe Neuzeit unter besonderer Berücksichtigung der Wissensgeschichte an der Universität Göttingen inne.
      mehr...
    • Antje Kuhle (Hg.)
    • Antje Kuhle ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Althistorischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen.
      mehr...
    • Michael Stolz (Hg.)
    • Dr. Michael Stolz ist Professor für Germanistische Mediävistik am Institut für Germanistik der Universität Bern.
      mehr...
978-3-412-50812-8.jpg
125,00 €
978-3-412-50809-8.jpg
ab 105,00 €
978-3-525-37073-5.jpg
Praktiken und Räume des Wissens
  • Marian Füssel (Hg.),
  • Frank Rexroth (Hg.),
  • Inga Schürmann (Hg.)
ca. 65,00 €
978-3-525-31057-1.jpg
ab 64,99 €
978-3-412-50730-5.jpg
45,00 €
Die Zeit Ruprechts (1407–1410)
ca. 90,00 €
978-3-205-20678-1.jpg
ab ca. 60,00 €
Der Rhein – Le Rhin
Der Rhein – Le Rhin
  • Willi Jung (Hg.),
  • Michel Lichtlé (Hg.)
ab ca. 54,99 €
NEU
978-3-412-51109-8.jpg
ab 37,99 €
NEU
978-3-205-20049-9.jpg
Privilegium maius
  • Thomas Just (Hg.),
  • Kathrin Kininger (Hg.),
  • Andrea Sommerlechner (Hg.),
  • Herwig Weigl (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-51249-1.jpg
Die Universität Straßburg zwischen...
  • Hanspeter Marti (Hg.),
  • Robert Seidel (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-412-51249-1.jpg
Die Universität Straßburg zwischen...
  • Hanspeter Marti (Hg.),
  • Robert Seidel (Hg.)
ca. 80,00 €
NEU
978-3-412-50381-9.jpg
Europa 1215
  • Michele C. Ferrari (Hg.),
  • Klaus Herbers (Hg.),
  • Christiane Witthöft (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50058-0.jpg
ab ca. 54,99 €
978-3-412-51248-4.jpg
Glaube und Geschlecht
  • Eva Labouvie (Hg.)
ab ca. 49,99 €
978-3-412-51146-3.jpg
Kaiser, Rom und Apostelfürst
  • Mark Tobias Wittlinger
70,00 €
978-3-412-50177-8.jpg
ab ca. 37,99 €
NEU
978-3-412-50014-6.jpg
Königskinder
  • Carola Föller
ab 39,99 €
978-3-412-51104-3.jpg
Hermann Rauschning
  • Albrecht Hagemann
ab 32,99 €
978-3-412-50913-2.jpg
Die Urkunden der Gegenpäpste
  • Benjamin Oskar Schönfeld
70,00 €
NEU
978-3-412-51153-1.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-50603-2.jpg
Köln und Preußen
  • Georg Mölich (Hg.),
  • Stefan Lewejohann (Hg.)
30,00 €
NEU
978-3-412-50944-6.jpg
Frühmittelalterliche Briefe: Übermittlung und...
  • Thomas Deswarte (Hg.),
  • Klaus Herbers (Hg.),
  • Cornelia Scherer (Hg.)
65,00 €
978-3-412-51165-4.jpg
Inklusion–Exklusion
  • Franz-Josef Arlinghaus
ab 59,99 €
978-3-412-50891-3.jpg
ab 64,99 €
978-3-412-50919-4.jpg
Familienbande
  • Wolfgang Cortjaens (Hg.)
45,00 €
978-3-412-50767-1.jpg
Das Römerreich und seine Germanen
  • Herwig Wolfram,
  • Herwig Wolfram
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-205-20721-4.jpg
Käthe Schirmacher: Agitation und...
  • Johanna Gehmacher,
  • Elisa Heinrich,
  • Corinna Oesch
NEU
978-3-205-20826-6.jpg
Otto Ender 1875-1960
  • Peter Melichar
ab 23,99 €
NEU
978-3-205-20845-7.jpg
Frauen in Notlagen
  • Nadja Krajicek
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
978-3-205-20205-9.jpg
Die letzte Grand Tour
  • Korbinian Birnbacher (Hg.)
87,00 €
 Open Access