Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0859-7.jpg

Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der Frühen Neuzeit

Zum Soldunternehmertum der Familie Zurlauben im schweizerischen und europäischen Kontext

"Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der Frühen Neuzeit": Solddienste, Klientelismus, Patronage und Korruption in der Frühen Neuzeit.

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
291 Seiten, mit 3 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0859-7
V&R Unipress, 1. Auflage 2018
Soldgeschäfte waren eine grundlegende Komponente schweizerischer und europäischer Geschichte der... mehr
Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der Frühen Neuzeit

Soldgeschäfte waren eine grundlegende Komponente schweizerischer und europäischer Geschichte der Frühen Neuzeit. Sie förderten einerseits den Klientelismus und provozierten andererseits Korruptionskritik. Die Autoren und Autorinnen untersuchen vor diesem Hintergrund die wirtschaftlichen und politischen Aktivitäten der 1799 ausgestorbenen Zuger Familie Zurlauben. Gleichzeitig veranschaulichen einzelne Beiträge zu Klientelismus, Patronage und Korruptionskritik und zu den länderübergreifenden Gewaltmärkten des 17. und 18. Jahrhunderts die europäischen Aspekte der Thematik in ihren unterschiedlichen ökonomischen, politischen und sozialen Dimensionen. Der vorliegende Band erscheint im Zusammenhang mit dem Abschluss der Edition der Acta Helvetica der Familie Zurlauben.

Mercenary trade was an important component of Swiss and European history in the early modern age. On the one hand, it promoted clientelism and on the other hand it provoked criticism of corruption. In the light of this, the authors analyse the economic and political activities of the family Zurlauben from Zug in Switzerland, which became extinct in 1799. However, contributions on clientelism, patronage, criticism of corruption and on transnational markets of violence of the 17th and 18th century depict the European aspects of this issue and its different economic, political and social dimensions. The present volume is published in connection with the completion of the Edition of the Acta Helvetica of the family Zurlauben.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,558 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Andrea Voellmin
Kundenbewertungen für "Soldgeschäfte, Klientelismus, Korruption in der Frühen Neuzeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit. Zur gesamten Reihe
Das Kriegskommissariat der bayerisch-ligistischen Armee während des Dreißigjährigen Krieges
ab ca. 37,99 €
978-3-8471-0890-0.jpg
ab 37,99 €
978-3-8471-0810-8.jpg
ab 69,99 €
978-3-8471-0737-8.jpg
ab 37,99 €
978-3-8471-0586-2.jpg
Triumph der Barmherzigkeit
  • Elisabeth Watzka-Pauli
ab 79,99 €
978-3-8471-0695-1.jpg
Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der...
  • Martin Riexinger (Hg.),
  • Bülent Uçar (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-0575-6.jpg
Mars im hohen Haus
  • Florian Schönfuß
ab 59,99 €
978-3-8471-0235-9.jpg
ab 54,99 €
978-3-8471-0770-5.jpg
ab 44,99 €
978-3-8471-0767-5.jpg
Den Krieg erzählen
  • Steffen Hendel
ab 39,99 €
978-3-8471-0473-5.jpg
Inklusion & Exklusion
  • Sabine Mecking (Hg.),
  • Yvonne Wasserloos (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-8471-0624-1.jpg
Die Kommunikations-, Wissens- und...
  • Hannah Lotte Lund (Hg.),
  • Ulrike Schneider (Hg.),
  • Ulrike Wels (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
978-3-8471-0758-3.jpg
Ostelbischer Adel im Nationalsozialismus
  • Wolf Christian von Wedel Parlow
ab 27,99 €
978-3-8471-0821-4.jpg
ab 59,99 €