Geschichte der Frühen Neuzeit

In zahlreichen Einzelpublikationen und Reihen befasst sich das Programm der Frühen Neuzeit mit der Umbruchszeit zwischen Mittelalter und Moderne. Dabei greift es thematisch vor allem die Spannungen und Verflechtungen zwischen Religion, Politik und Wissenschaft auf. Neue Ansätze der historischen Europaforschung und der Frühen Neuzeitforschung überhaupt diskutieren u.a. die »Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz« sowie die Publikationen der »Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften« und der Reihe »Umwelt und Gesellschaft sowie etwa die »Frühneuzeitstudien«.

In zahlreichen Einzelpublikationen und Reihen befasst sich das Programm der Frühen Neuzeit mit der Umbruchszeit zwischen Mittelalter und Moderne. Dabei greift es thematisch vor allem die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geschichte der Frühen Neuzeit

In zahlreichen Einzelpublikationen und Reihen befasst sich das Programm der Frühen Neuzeit mit der Umbruchszeit zwischen Mittelalter und Moderne. Dabei greift es thematisch vor allem die Spannungen und Verflechtungen zwischen Religion, Politik und Wissenschaft auf. Neue Ansätze der historischen Europaforschung und der Frühen Neuzeitforschung überhaupt diskutieren u.a. die »Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz« sowie die Publikationen der »Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften« und der Reihe »Umwelt und Gesellschaft sowie etwa die »Frühneuzeitstudien«.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 276
Das Kriegskommissariat der bayerisch-ligistischen Armee während des Dreißigjährigen Krieges
Das Kriegskommissariat der...
Das bayerisch-ligistische Kriegskommissariat kontrollierte das weitestgehend autonome Söldnerheer im Dreißigjährigen Krieg. Es gilt daher als ein beispielhaftes Forschungsobjekt zur fürstlichen Macht dieser Zeit. Während sich die...
ab ca. 37,99 €
978-3-412-50559-2.jpg
Das alte Liegnitz und Brieg
Schlesien war die führende literarische Landschaft im 17. Jahrhundert. Dazu haben maßgeblich die beiden kulturellen Zentren in Liegnitz und Brieg beigetragen. Ihre Fürsten nahmen intensiv am geistigen und religiösen Leben teil und waren...
50,00 €
978-3-412-50724-4.jpg
Der Reisebericht des Minas Bžškeanć über die...
Der von dem Mechitaristenmönch Minas Bžškeanć verfasste Reisebericht ist in seinem Genre das erste Gesamtwerk über die Armenier des östlichen Europas. In dem Text schildert er seine Beobachtungen und konstruiert eine Theorie über die...
60,00 €
978-3-412-50603-2.jpg
Köln und Preußen
Die Zeit der preußischen Herrschaft in Köln und am Rhein ab 1815 ist seit dem Erinnerungsjahr 2015 intensiver in das Blickfeld des historischen und gesellschaftlichen Interesses gerückt. Neben manchen Konfliktfeldern sind dabei auch...
30,00 €
978-3-412-51106-7.jpg
Zeitgeschichte der Dinge
Seit einiger Zeit rückt die materielle Kultur in den Fokus der wissenschaftlichen Aufmerksamkeit, denn es sind oft die belanglos erscheinenden Alltagsdinge, deren genaue Analyse Hinweise auf ihre sozialen, gesellschaftlichen und...
ca. 35,00 €
978-3-412-50730-5.jpg
Materielle Kultur und Konsum in der Frühen Neuzeit
Ob unscheinbarer Alltagsgegenstand oder gehüteter Kunstschatz – die in diesem Buch vorgestellten Objekte haben Geschichte und machen Geschichte erzählbar. Zehn exemplarische Studien befassen sich mit der Frage, wie frühneuzeitliche...
45,00 €
978-3-525-31074-8.jpg
Science and Empire in Eastern Europe
The essays in this volume present a nuanced analysis of the development of scientific fields and institutions in Eastern Europe during the “long 19th century” (1789–1914). In 19th century Western Europe science often developed in the...
ca. 50,00 €
Vergessen, Verändern, Verschweigen und damnatio memoriae im frühen Mittelalter
Vergessen, Verändern, Verschweigen und damnatio...
Auch das Vergessen hat seine Geschichte. Die Studie verfolgt das Ziel, durch die Überprüfung unterschiedlicher Methoden ein Instrumentarium und eine Nomenklatur für den historischen Umgang mit den mannigfachen Facetten des Vergessens zu...
65,00 €
978-3-412-51248-4.jpg
Glaube und Geschlecht
Glaube und Geschlecht zeigt, wie die Bezüge von Glaube und Geschlecht im 16. Jahrhundert angelegt wurden, die bis heute gelten.
ab ca. 49,99 €
Befristete Migration und transnationaler Lebensstil
Befristete Migration und transnationaler...
Trotz hoher Rückkehrquoten verfestigten sich nach dem Zweiten Weltkrieg italienische Migrantengemeinden in Europa. Die Autorin zeichnet nach, wie sich die Diskrepanz zwischen einer fortgesetzten Rückkehrorientierung und dauerhaften...
ca. 90,00 €
978-3-412-50626-1.jpg
Geschehenes und Ungeschehenes
Menschen machen Geschichte, doch verläuft sie meist nicht ganz so, wie sie es wünschen. Das führt auf Gedanken, worauf das beruht, wie etwas hätte verhindert werden können, oder was geschehen wäre, wenn andere Entscheidungen getroffen...
35,00 €
978-3-525-36426-0.jpg
Moral Economies
Is there a moral economy of capitalism? The term “moral economy” was coined in pre-capitalist times and does not refer to economy as we know it today. It was only in the nineteenth century that economy came to mean the production and...
ca. 50,00 €
1 von 276