Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-946317-43-2.jpg

Antike Mythen im schwäbischen Gewand

Gustav Schwabs Sagen des klassischen Altertums und ihre antiken Quellen

ca. 70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 360 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-946317-43-2
Verlag Antike, 1. Auflage 2020
Gustav Schwabs Nacherzählung der »schönsten Sagen des klassischen Altertums«, eine der... mehr
Antike Mythen im schwäbischen Gewand

Gustav Schwabs Nacherzählung der »schönsten Sagen des klassischen Altertums«, eine der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Sammlungen ihrer Art, sind seit ihrem ersten Erscheinen 1838–1840 eine vielgelesene Einstiegslektüre zur antiken Mythologie. Die vom Verfasser selbst hervorgehobene besondere Nähe zur antiken literarischen Überlieferung ist indes wenig bekannt und noch weniger untersucht worden. Das Buch analysiert erstmals umfassend das Verhältnis der Nacherzählung zu ihren antiken literarischen Quellen. Dabei erweisen sich viele Passagen als nahezu wörtliche Entlehnungen aus den griechischen und lateinischen Texten, andere wiederum als freie Nachbildungen. Auch auf neuzeitliche Übersetzungen und andere Hilfsmittel wie mythologische Lexika griff Schwab nachweislich zurück. In der Zusammenschau vieler kleinteiliger Analysen zeigen sich Schwabs Sagenerzählungen als das Produkt eines geschmackvollen und belesenen Literaten und Schulmannes, der allerdings seinem Vorsatz, die Mythen ohne moralisierende Eingriffe zu präsentieren, nicht immer gerecht wurde.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Antike Mythen im schwäbischen Gewand"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
978-3-412-51815-8.jpg
Zeit in den Kulturen des Altertums
  • Roland Färber  (Hg.),
  • Rita Gautschy  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-31088-5.jpg
ca. 100,00 €
Der deutsche Cicero
Der deutsche Cicero
  • Jessica Ammer
ca. 85,00 €
978-3-525-70293-2.jpg
Jesus in Beruf und Leben
  • Monika Marose,
  • Matthias Gronover
ca. 22,00 €
978-3-946317-65-4.jpg
ca. 100,00 €
978-3-8471-1069-9.jpg
Eneas
  • Arturo R. Álvarez Hernández  (Hg.),
  • Stephan Leopold  (Hg.),
  • Irene M. Weiss  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-8471-1061-3.jpg
Wissen und Geltung
  • Ronny Kaiser  (Hg.),
  • Frank Jasper Noll  (Hg.),
  • Cornelia Selent  (Hg.),
  • Sabine Spohner  (Hg.),
  • Benjamin Wallura  (Hg.)
50,00 €
NEU
978-3-946317-59-3.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-31723-5.jpg
ca. 100,00 €
NEU
978-3-8471-1022-4.jpg
Re e popolo
  • Roberto Fiori  (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-8471-1018-7.jpg
50,00 €
978-3-525-36760-5.jpg
Semantische Kämpfe zwischen Republik und...
  • Marian Nebelin  (Hg.),
  • Claudia Tiersch  (Hg.)
ca. 75,00 €
Credo iam ut solet iurgabit
ab 74,99 €
NEU
978-3-412-50899-9.jpg
Iurisperiti et oratores
  • Christine Lehne-Gstreinthaler
ab 89,99 €
978-3-412-50315-4.jpg
65,00 €
Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs
Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs
  • Heiko Christians  (Hg.),
  • Nikolaus Wegmann  (Hg.),
  • Matthias Bickenbach  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-525-35690-6.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-31053-3.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-71118-7.jpg
ab 15,99 €