Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-25283-3.jpg

Göttliche Botschaften für zweifelnde Menschen

Pragmatik und Orientierungsleistung der Apollon-Orakel von Klaros und Didyma in hellenistisch-römischer Zeit

130,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
670 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-25283-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Wie sah die soziale Wirklichkeit der Befragung von Orakeln im hellenistischen und... mehr
Göttliche Botschaften für zweifelnde Menschen
Wie sah die soziale Wirklichkeit der Befragung von Orakeln im hellenistischen und kaiserzeitlichen Griechenland aus? Wichtige Hinweise geben als Steininschriften erhaltene Antworten des Apollon auf Fragen, die Gesandtschaften kleinasiatischer Städte in den Heiligtümern von Klaros und Didyma in Ionien gestellt haben. Anlass sind etwa akute Krisensituationen wie Epidemien und Naturkatastrophen oder Fragen aus dem Grenzbereich von Religion und Politik, wie Regeln zur Besetzung von Priesterämtern. So wird der Umgang mit dem religiösen Angebot der Divination deutlich: in welchen Situationen man den Rat der Götter sucht, welchen Regeln die Kommunikation zwischen ihnen und den Menschen folgt, welche Muster zur Deutung der Wirklichkeit die Götter anbieten, welche Arbeit der Interpretation die Empfänger leisten, schließlich, wie sie mit der erhaltenen Botschaft umgehen und auftretenden Schwierigkeiten zu begegnen versuchen. Die göttlichen Worte weisen ihnen den Weg.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,2cm, Gewicht: 1,095 kg
Kundenbewertungen für "Göttliche Botschaften für zweifelnde Menschen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Oesterheld
    • Dr. Christian Oesterheld ist Fachreferent für Altertumswissenschaften und Religionswissenschaft und Ausbildungsleiter der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz.
      mehr...