Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-25272-7.jpg
80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
337 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-25272-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Walter Burkert ist einer der profiliertesten und bedeutendsten Forscher zur griechisch-römischen... mehr
Kleine Schriften III
Walter Burkert ist einer der profiliertesten und bedeutendsten Forscher zur griechisch-römischen Antike der Gegenwart. Der vorliegende Band der Kleinen Schriften konzentriert sich auf Pythagoreismus und Orphik. 1962 hatte Burkert die Studien zum Pythagoreismus revolutioniert; zahlreiche Artikel aus jener Schaffensphase greifen einzelne Aspekte des Phänomens auf und sind bis zum heutigen Tag wegweisend geblieben. Die Arbeiten zur Orphik – einer religiösen Bewegung, die eng mit den Mysterien des Dionysus verbunden war – haben Burkert während seiner gesamten Forschungslaufbahn beschäftigt, nicht zuletzt deswegen, weil in den letzten dreißig Jahren immer wieder zentrale Texte publiziert worden sind, zu deren Verständnis Burkert Entscheidendes beigetragen hat.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,3cm, Gewicht: 0,672 kg
Kundenbewertungen für "Kleine Schriften III"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Walter Burkert
    • Dr. Dr. h.c. mult. Walter Burkert ist emeritierter Professor für Klassische Philologie, bes. Griechisch, an der Universität Zürich.
      mehr...
Walter Burkert. Kleine Schriften. Zur gesamten Reihe