Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-25264-2.jpg

Pagane Texte und Wertvorstellungen bei Lactanz

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
382 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-25264-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Jochen Walter erörtert die raffinierten rhetorischen Techniken, durch die Lactanz vorübergehend... mehr
Pagane Texte und Wertvorstellungen bei Lactanz
Jochen Walter erörtert die raffinierten rhetorischen Techniken, durch die Lactanz vorübergehend Differenzen zwischen »Antikem« und »Christlichem« verschleiert, und diskutiert die methodologischen Aussagen, in denen er diese Techniken reflektiert. Außerdem untersucht er systematisch die zahlreichen intertextuellen Referenzen auf sieben pagane Textgruppen von der Historiographie bis hin zu den Hystaspes-Orakeln. Darüber hinaus werden die Gerechtigkeitskonzeption sowie Lactanz’ Gedanken zu Religion, Philosophie, Politik, Gesellschaft, Bildung und Toleranz vorgestellt. Lactanz weiß diese antiken Diskurse geschickt für seine apologetischen Zwecke zu funktionalisieren; lediglich im Bereich der Politik passt auch er selbst seine Vorstellungen an zeitgenössische Entwicklungen an, ohne aber den Primat des Religiösen vor dem Politischen prinzipiell aufzugeben.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,6cm, Gewicht: 0,752 kg
Kundenbewertungen für "Pagane Texte und Wertvorstellungen bei Lactanz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jochen Walter
    • Dr. Jochen Walter ist Akademischer Rat z. A. am Seminar für Klassische Philologie in Mainz. Seine Doktorarbeit zum Stellenwert paganer Texte und Wertvorstellungen bei Lactanz wurde 2005 mit dem Ruprecht-Karls-Preis der Universität Heidelberg ausgezeichnet.
      mehr...