Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31055-7.jpg

Blut auf Pharsalischen Feldern

Lucans Bellum Ciuile und Vergils Georgica

ab 79,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
358 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-31055-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Arbeit untersucht Lucans »Georgica«-Rezeption und geht von der thematischen Voraussetzung... mehr
Blut auf Pharsalischen Feldern

Die Arbeit untersucht Lucans »Georgica«-Rezeption und geht von der thematischen Voraussetzung aus, dass das spätere Gedicht gewissermaßen als ein prequel für das frühere zu verstehen ist. Zur Analyse dient hierbei das Konzept ›metapoetischer Realismus‹. Damit ist es möglich, zwei potentiell verschiedene intertextuelle Phänomene zu vergleichen: die effektive Präsenz literarischer Kultur auf der Ebene der Eposhandlung einerseits und solche Formen von Intertextualität andererseits, die streng genommen nur für die Leser des Gedichtes wirksam sind. Letzteren zeigt Lucan, wie sich der Bürgerkrieg in dem historischen Moment ereignet, als bisherige kulturelle Standards nicht mehr und die der augusteischen Literatur noch nicht wirksam waren. Der für die »Georgica« wie für die gesamte Dichtung Vergils charakteristische Anspruch, die Folgen des Krieges zu überwinden und in eine Phase höherer Kultur einzutreten, wird von Lucan nicht ›anti-vergilisch‹ ad absurdum geführt, sondern mit Blick auf die keineswegs ausgesöhnte neronische Gegenwart eingefordert. Damit wird zugleich nach dem Wert literarischer Kultur gefragt. Das Handeln der ›Helden‹ Lucans erscheint vor dem Hintergrund der »Georgica« gerade als fundamentale Ursache für den Skandal des Krieges; eine Heroisierung von Caesar, Pompeius oder Cato ist unmöglich. Die Diskussion um eine entweder ›positive‹ oder ›negative‹ Aussage des Gedichts und insbesondere des programmatischen Nerolobs ist angesichts dieser Befunde verfehlt.

Die diesem Buch zugrunde liegende Doktorarbeit wurde 2018 mit dem Joachim-Jungius-Preis für herausragende Dissertationen ausgezeichnet.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,8cm, Gewicht: 0,735 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • VG Wort
Kundenbewertungen für "Blut auf Pharsalischen Feldern"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Markus Kersten
    • Dr. Markus Kersten ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Latinistik am Heinrich Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften an der Universität Rostock und Lateinlehrer an der Niels-Stensen-Schule in Schwerin.
      mehr...
978-3-412-50730-5.jpg
45,00 €
Die Zeit Ruprechts (1407–1410)
ca. 90,00 €
978-3-205-20678-1.jpg
ab ca. 60,00 €
Der Rhein – Le Rhin
Der Rhein – Le Rhin
  • Willi Jung (Hg.),
  • Michel Lichtlé (Hg.)
ab ca. 54,99 €
978-3-412-50812-8.jpg
125,00 €
NEU
978-3-205-20049-9.jpg
Privilegium maius
  • Thomas Just (Hg.),
  • Kathrin Kininger (Hg.),
  • Andrea Sommerlechner (Hg.),
  • Herwig Weigl (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-50381-9.jpg
Europa 1215
  • Michele C. Ferrari (Hg.),
  • Klaus Herbers (Hg.),
  • Christiane Witthöft (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50058-0.jpg
ab ca. 54,99 €
978-3-412-51146-3.jpg
Kaiser, Rom und Apostelfürst
  • Mark Tobias Wittlinger
70,00 €
978-3-412-50177-8.jpg
ab ca. 37,99 €
NEU
978-3-412-50014-6.jpg
Königskinder
  • Carola Föller
ab 39,99 €
978-3-412-51104-3.jpg
Hermann Rauschning
  • Albrecht Hagemann
ab 32,99 €
978-3-412-50913-2.jpg
Die Urkunden der Gegenpäpste
  • Benjamin Oskar Schönfeld
70,00 €
NEU
978-3-412-51153-1.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-50603-2.jpg
Köln und Preußen
  • Georg Mölich (Hg.),
  • Stefan Lewejohann (Hg.)
30,00 €
NEU
978-3-412-51165-4.jpg
Inklusion–Exklusion
  • Franz-Josef Arlinghaus
ab 59,99 €
978-3-412-50891-3.jpg
ab 64,99 €
978-3-412-50919-4.jpg
Familienbande
  • Wolfgang Cortjaens (Hg.)
45,00 €
978-3-412-50767-1.jpg
Das Römerreich und seine Germanen
  • Herwig Wolfram,
  • Herwig Wolfram
ab 32,99 €
978-3-412-50809-8.jpg
ab 105,00 €
 Open Access
978-3-205-20721-4.jpg
Käthe Schirmacher: Agitation und...
  • Johanna Gehmacher,
  • Elisa Heinrich,
  • Corinna Oesch
NEU
978-3-205-20826-6.jpg
Otto Ender 1875-1960
  • Peter Melichar
ab 23,99 €
NEU
978-3-205-20845-7.jpg
Frauen in Notlagen
  • Nadja Krajicek
ab 32,99 €
978-3-946317-27-2.jpg
FrC 3.6 Kratinos
  • S. Douglas Olson,
  • Ryan Seaberg
ab 74,99 €
978-3-946317-09-8.jpg
Ethos – Ehre – Exzellenz
  • Elke Stein-Hölkeskamp,
  • Karl-Joachim Hölkeskamp
ab 15,99 €
NEU
978-3-8471-0896-2.jpg
Transforming Topoi
  • Andrew James Johnston (Hg.),
  • Margitta Rouse (Hg.),
  • Wilhelm Schmidt-Biggemann (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-0891-7.jpg
Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert
  • Thomas Sandkühler (Hg.),
  • Charlotte Bühl-Gramer (Hg.),
  • Anke John (Hg.),
  • Astrid Schwabe (Hg.),
  • Markus Bernhardt (Hg.)
ab 54,99 €
NEU
978-3-525-35590-9.jpg
Klassen im sozialen Raum
  • Heinz-Gerhard Haupt
ab 64,99 €
NEU
978-3-525-35597-8.jpg
ab 54,99 €
NEU
978-3-8471-0881-8.jpg
Macht und Herrschaft transkulturell
  • Matthias Becher (Hg.),
  • Stephan Conermann (Hg.),
  • Linda Dohmen (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0884-9.jpg
Maximilians Welt
  • Johannes Helmrath (Hg.),
  • Ursula Kocher (Hg.),
  • Andrea Sieber (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Die Afrikaexperten
Die Afrikaexperten
  • Stefan Esselborn
ab 59,99 €
978-3-8252-5039-3.jpg
Historisch Arbeiten
  • Georg Eckert,
  • Thorsten Beigel
ca. 17,99 €