Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-1724-7.jpg

Schriftprinzip und Rezeptionsästhetik

Rezeption in Martin Luthers Predigt und bei Hans Robert Jauss

19,95 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
316 Seiten
ISBN: 978-3-7887-1724-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 1999
Wie kann die Predigt biblische Textaussage und Hörersituation angemessen miteinander ins Gespräch... mehr
Schriftprinzip und Rezeptionsästhetik
Wie kann die Predigt biblische Textaussage und Hörersituation angemessen miteinander ins Gespräch bringen? Diese Grundfrage der Predigtlehre stellt sich gegenwärtig in verschärfter Form. Wesentliches Merkmal einer oft als postmodern bezeichneten Gegenwart ist die immer stärker zunehmende Ausdifferenzierung verschiedener Lebenswelten mit je eigenem Verstehenshorizont. Die Arbeit versucht im Dialog zwischen Luthers Predigt und moderner ästhetischer Theorie zu zeigen, daß schriftgemäße und kreativ-offene Predigt sich nicht ausschließen, sondern wechselseitig bedingen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,442 kg
Kundenbewertungen für "Schriftprinzip und Rezeptionsästhetik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.