Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-60424-3.jpg

Wie die Kirche wachsen kann und was sie davon abhält

19,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
139 Seiten, mit 2 Abb. und zahlr. Grafiken und Tab.
ISBN: 978-3-647-60424-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Peter Böhlemann lässt in seinem Buch keinen Zweifel daran, dass Kirche wachsen kann und soll.... mehr
Wie die Kirche wachsen kann und was sie davon abhält
Peter Böhlemann lässt in seinem Buch keinen Zweifel daran, dass Kirche wachsen kann und soll. Doch wie lässt sich in Zeiten von Mitgliederschwund, Finanzknappheit und Selbstmarginalisierung an eine Kirche glauben, die trotz ausreichendem Handlungsdruck gelähmt auf die Schlange der sinkenden Einnahmen starrt? Dabei gibt es beispielsweise in der anglikanischen Kirche, der es materiell viel schlechter geht als den meisten deutschen Kirchen, Mut machende Erfahrungen von wachsenden Gemeinden und inspirierenden Gemeindepflanzungen. Auch im Land der Reformation ist der Paradigmenwechsel in der Kirche lange angemahnt und überfällig. Der Autor nennt zwölf Prinzipien, die kennzeichnend für wachsende Gemeinden sind. Dabei reicht das Spektrum von »Von der Vision ergriffen sein« über »Geistliche Leitung« und »Die Kultur des Evangeliums« bis hin zu »Armut als Herausforderung«. Anschließend folgen sieben Faktoren, die gemeindliches Wachstum verhindern, wie etwa »Kirche als Behörde«, »Streit ums Geld statt Prioritätensetzung« oder »Konkurrenz statt Kollegialität«. Die Lektüre dieses Buches macht Mut zu Veränderungen in der Kirche.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wie die Kirche wachsen kann und was sie davon abhält"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Peter Böhlemann
    • Dr. theol. Peter Böhlemann ist Dozent im Pastoralkolleg in Villigst am Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen. Seit 2010 leitet er das Gemeinsame Pastoralkolleg der Ev. Kirche von Westfalen, der Ev. Kirche im Rheinland, der Lippischen Landeskirche und der Ev.-reformierten Kirche.
      mehr...