Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-63336-6.jpg

Liebe Schwestern in Christus

Frauen der frühen Christenheit melden sich zu Wort

6,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
111 Seiten, mit 3 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-63336-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2008
Briefe, wie Jüngerinnen und Apostelinnen zur Zeit Jesu und des Urchristentums sie geschrieben... mehr
Liebe Schwestern in Christus
Briefe, wie Jüngerinnen und Apostelinnen zur Zeit Jesu und des Urchristentums sie geschrieben haben könnten – bedeutsam für die Schwestern in den Gemeinden von heute.Die Frau schweige in der Kirche? – Von wegen, das hat sie nie. Sonst wäre auch Kirche wohl gar nicht zustande gekommen. Es hat Jüngerinnen und Apostelinnen gegeben, sie haben verkündigt und geholfen und Gemeinde gebaut. Von ihnen gibt es Spuren im Neuen Testament, wir müssen sie nicht erfinden. Aber ihre Briefe, die sind verloren gegangen – bis heute. »Liebe Schwestern in Christus« empfindet sie nach. Als Ermutigung und Bestätigung für Frauen, die heute in der Gemeinde und für ihren Glauben tätig sind.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,8 x 21 x 1,4cm, Gewicht: 0,216 kg
Kundenbewertungen für "Liebe Schwestern in Christus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christa Möbius
    • Christa Möbius ist Pfarrfrau und Pastorin der Nordelbischen Kirche. Sie lebt im Ruhestand in Flensburg.
      mehr...