Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-60014-6.jpg
     

Osteuropäische Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege

Versorgung verantwortlich und fair gestalten

ca. 25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Februar 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 192 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-60014-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2023
Die Unterstützung alter Menschen in Deutschland durch Betreuungskräfte aus Osteuropa ist zu einer... mehr
Osteuropäische Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege
Die Unterstützung alter Menschen in Deutschland durch Betreuungskräfte aus Osteuropa ist zu einer bekannten und beliebten Versorgungsform geworden. Trotz ihrer großen Verbreitung beinhaltet sie viele Schwachstellen hinsichtlich der pflegerischen Qualität, der arbeitsrechtlichen Gestaltung und der ethischen Verantwortung für die Beteiligten. Ansätze zu veränderten Gestaltungsformen kommen von wissenschaftlicher (sozial-)ethischer Seite sowie vom Bundesverband Diakonie Deutschland. Sie favorisieren einen Mix verschiedener Akteur:innen: professionelle Pflege, pflegende Angehörige und verantwortungsbewusste Agenturen. Das Buch zeigt bestehende Probleme auf und benennt denkbare Lösungsstrategien. Es verbindet wissenschaftliche Grundlagen mit praxisorientiertem Vorgehen. Mit Flexibilität und Bereitschaft zu neuer Aufgabenverteilung kann das häusliche Pflegesetting gestaltet werden.
Kundenbewertungen für "Osteuropäische Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Barbara Städtler-Mach
    • Dr. Barbara Städtler-Mach, Pfarrerin, ist Professorin für Anthropologie und Ethik im Gesundheitswesen an der Evangelischen Hochschule Nürnberg sowie Mitbegründerin des Internationalen Forschungsnetzwerkes „Osteuropäische Betreuungskräfte“. Sie ist Mitherausgeberin des Buchs „Grauer Markt Pflege“ (2020).
      mehr...
    • Markus Bünemann
    • Markus Bünemann, Krankenpfleger, Diplom-Pflegewirt, M. Sc. Public Health, ist Referent des Präsidenten an der Evangelische Hochschule Nürnberg sowie Referent für Krankenhäuser, Teilstationäre Pflege und Qualitätsmanagement in der Altenhilfe beim Diakonischen Werk Bayern e.V.
      mehr...