Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40484-3.jpg
   

Wer ist ein Flüchtling?

Grundlagen einer Soziologie der Zwangsmigration

15,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
112 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-40484-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Flucht ist ein gesellschaftliches Konfliktfeld in einer global ungleichen Welt. Die Berufung auf... mehr
Wer ist ein Flüchtling?

Flucht ist ein gesellschaftliches Konfliktfeld in einer global ungleichen Welt. Die Berufung auf menschenrechtliche (universelle) Werte tritt zugunsten nationalstaatlicher (partikularer) Interessen zunehmend in den Hintergrund.

Globale Ungleichheiten führen dazu, dass Migration für viele die einzige Chance ist, unerträglichen Lebensbedingungen in ihren Herkunftsländern zu entkommen. Die Zielländer reagieren mit Abwehrmaßnahmen: Humanitäre Überlegungen verlieren zugunsten nationalstaatlichen politischen Interessen an Bedeutung. Karin Scherschel und Albert Scherr analysieren Flucht im Kontext von Globalisierungsprozessen sowie als gesellschaftliches Konfliktfeld. Sie fragen nach den Ursachen von Migration und nehmen die Gründe und die Folgen der restriktiven Fassung des Flüchtlingskonzepts in den Blick, mit denen Flüchtlingen Aufnahme und Schutz gewährt oder verweigert werden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,4 x 20,5 x 0,9cm, Gewicht: 0,144 kg
Kundenbewertungen für "Wer ist ein Flüchtling?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Albert Scherr
    • Prof. Dr. phil. Albert Scherr ist Professor für Soziologie und Direktor des Instituts für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.Er ist Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Soziologie, im Rat für Migration, Redaktionsmitglied der Zeitschriften »Soziale Probleme«, »Zeitschrift für Flüchtlingsforschung« und »Sozial Extra«.
      mehr...
    • Karin Scherschel
    • Prof. Dr. Karin Scherschel, Soziologin, ist Professorin am Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule RheinMain Wiesbaden.Sie ist im Rat für Migration, im Netzwerk Flüchtlingsforschung, im Netzwerk kritische Migrations- und Grenzregimeforschung, im wissenschaftliche Netzwerk der DFG »Grundlagen der Flüchtlingsforschung« und in weiteren Gesellschaften und Fachgruppen tätig. Ihre Forschungs- und Publikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Asyl, Migration, Rassismus, Prekarisierung,...
      mehr...
Fluchtaspekte. Zur gesamten Reihe
Trauerarbeit / Maulwurf Krieg
Trauerarbeit / Maulwurf Krieg
  • Rainer Stollmann  (Hg.),
  • Vincent Pauval  (Hg.),
  • Gunther Martens  (Hg.)
ca. 40,00 €
"Heimatfront" – Graz und das Kronland Steiermark im Ersten Weltkrieg
"Heimatfront" – Graz und das Kronland...
  • Werner Suppanz  (Hg.),
  • Nicole-Melanie Goll  (Hg.)
ca. 55,00 €
Kooperation im Kinderschutz
Kooperation im Kinderschutz
  • Birgit Averbeck  (Hg.),
  • Filip Caby  (Hg.),
  • Björn Enno Hermans  (Hg.),
  • Ansgar Röhrbein  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
978-3-8471-1435-2.jpg
Frauen erzählen Geschichte
  • Aneta Jachimowicz  (Hg.)
45,00 €
Die Geschlechter des Todes
Die Geschlechter des Todes
  • Angela Berlis  (Hg.),
  • Magdalene L. Frettlöh  (Hg.),
  • Isabelle Noth  (Hg.),
  • Silvia Schroer  (Hg.)
Widerstand in der Paartherapie
17,00 €
Theodizee
Theodizee
  • Christian Link
35,00 €
Rohstoffmacht Russland
Rohstoffmacht Russland
  • Jeronim Perović
39,00 €
 Open Access
NEU
Who’s who im Alten Testament?
Who’s who im Alten Testament?
  • Michaela Veit-Engelmann,
  • Marc Wischnowsky
25,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783737013932.jpg
Medizin in Wien nach 1945
  • Birgit Nemec  (Hg.),
  • Hans-Georg Hofer  (Hg.),
  • Felicitas Seebacher  (Hg.),
  • Wolfgang Schütz  (Hg.)
„Hier ist Krieg“
45,00 €
U1_9783847013655.jpg
Christen und Muslime in Mittelalter und...
  • Peter Geiss  (Hg.),
  • Peter Arnold Heuser  (Hg.),
  • Michael Rohrschneider  (Hg.)
50,00 €
Konkurrenz um Menschenrechte
70,00 €
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
  • Martin Evang  (Hg.),
  • Ilsabe Alpermann  (Hg.)
20,00 €
Europas moderner Rechtsextremismus
Europas moderner Rechtsextremismus
  • Uwe Backes,
  • Patrick Moreau
30,00 €
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
  • Wojciech Kunicki  (Hg.),
  • Natalia Żarska  (Hg.),
  • Krzysztof Żarski  (Hg.)
65,00 €
Texte erschließen und verstehen
Texte erschließen und verstehen
  • Peter Kuhlmann,
  • Henning Horstmann,
  • Matthias Korn
17,00 €
Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein
Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein
  • Jan Gerber  (Hg.),
  • Philipp Graf  (Hg.),
  • Anna Pollmann  (Hg.)
55,00 €
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken...
  • Philipp Brockkötter  (Hg.),
  • Stefan Fraß  (Hg.),
  • Frank Görne  (Hg.),
  • Isabelle Künzer  (Hg.)
80,00 €
Mittelalter
Mittelalter
  • Adolf Martin Ritter  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
39,00 €
U1_9783847012146.jpg
Formen des Magischen Realismus und der...
  • Bettina Bannasch  (Hg.),
  • Petro Rychlo  (Hg.)
40,00 €
wie wir essen
wie wir essen
  • Sonja Stummerer,
  • Martin Hablesreiter
32,00 €
Die Europäische Union zwischen Konfusion und Vision
Die Europäische Union zwischen Konfusion und...
  • Paul Michael Lützeler  (Hg.),
  • Michael Gehler  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-21307-9.jpg
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses...
  • Thomas Huber-Frischeis,
  • Rainer Valenta,
  • Nina Knieling,
  • Hans Petschar
978-3-205-21309-3.jpg
Bauhaus in Wien?
  • Katharina Hövelmann
978-3-412-52227-8.jpg
Die neue Mitte?
  • Johannes Schütz  (Hg.),
  • Raj Kollmorgen  (Hg.),
  • Steven Schäller  (Hg.)
55,00 €