Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45225-7.jpg
     

Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation geflüchteter Menschen

Stärkenorientierte Ansätze und professionelle Unterstützung

15,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
94 Seiten, mit 3 Abb., Paperback
ISBN: 978-3-525-45225-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2018
Bergen Konzepte wie Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation einen Mehrwert für die Arbeit... mehr
Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation geflüchteter Menschen

Bergen Konzepte wie Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation einen Mehrwert für die Arbeit mit geflüchteten Menschen? Oder können sie sogar Schaden anrichten, wie kritische Stimmen behaupten? Existiert innerhalb dieses Spannungsfelds ein Spielraum, der genutzt werden kann, um hilfreich zu begleiten? Falls ja, welche Einflussfaktoren gibt es? Sind sie in der Person angelegt oder umweltbedingt, statisch oder variabel?
Einschneidende Lebensereignisse, insbesondere traumatischer Art, hinterlassen Spuren. Sie bleiben als Erinnerung, selbst dann, wenn sie keinen belastenden Einfluss mehr auf die Gegenwart haben. Gemeisterte Herausforderungen und überlebte Gefahren führen aber auch zu persönlichem Wachstum. Daher kann es nicht darum gehen, unverändert daraus hervorzugehen. Ausschlaggebend ist vielmehr, ob es gelingt, neue Perspektiven zu entwickeln. Geflüchtete müssen ihr Leben im Exil, ihr Selbst- und Weltbild neu organisieren und eine Verbindung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft herstellen.
Helfende können dazu beitragen, Neuorganisationsprozesse anzustoßen, indem sie Voraussetzungen dafür schaffen, dass Selbsthilfe- und Selbstheilungskräfte ihre Wirkung entfalten können. Konzepte wie Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation sind in diesem Zusammenhang hilfreich, wenn sie als Prozesse betrachtet werden und soziale, gesellschaftliche und politische Kontexte einbeziehen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,4 x 20,5 x 0,7cm, Gewicht: 0,126 kg
Kundenbewertungen für "Resilienz, Empowerment und Selbstorganisation geflüchteter Menschen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Esther Kleefeldt
    • Esther Kleefeldt, Diplom-Psychologin, systemische Therapeutin, ist als Psychotherapeutin bei XENION e. V., einem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge und Folteropfer, tätig. Bei der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren (BAfF) e. V. arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit dem Schwerpunkt der internationalen Projektarbeit mit den europäischen Flüchtlingszentren. Sie hat mehrere Publikationen zur therapeutischen Arbeit mit Flüchtlingen verfasst. Daneben...
      mehr...
Fluchtaspekte. Zur gesamten Reihe
978-3-525-40632-8.jpg
Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation
  • Autor*innenkollektiv,
  • Mohammed Jouni
15,00 €
978-3-525-40480-5.jpg
Psychosoziale und traumapädagogische Arbeit mit...
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Dorothea Zimmermann,
  • Dima Zito
15,00 €
978-3-525-40479-9.jpg
15,00 €
978-3-525-40628-1.jpg
15,00 €
978-3-525-45211-0.jpg
Hilfe ohne Grenzen?
  • Marie Rössel-Čunović
15,00 €
978-3-525-45323-0.jpg
Sprachmittlung in Psychotherapie und Beratung...
  • Silvia Schriefers  (Hg.),
  • Elvira Hadzic  (Hg.)
15,00 €
978-3-525-40630-4.jpg
15,00 €
978-3-525-40679-3.jpg
Minderjährige Geflüchtete in der Jugendhilfe
  • Dorothea Zimmermann,
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Marilena de Andrade,
  • Conny Martina Bredereck,
  • Adrian Golatka,
  • Mohammed Jouni
15,00 €
978-3-525-40245-0.jpg
Praxishandbuch Traumapädagogik
  • Martin Baierl,
  • Kurt Frey
32,00 €
978-3-525-40684-7.jpg
Psychotherapie als Beziehung und Prozess:...
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Brigitte Schigl
19,00 €
978-3-525-40678-6.jpg
15,00 €
978-3-525-57316-7.jpg
Mehr Gott wagen
  • Martin Nicol
25,00 €
978-3-525-40486-7.jpg
15,00 €
978-3-525-40484-3.jpg
Wer ist ein Flüchtling?
  • Albert Scherr,
  • Karin Scherschel
15,00 €
978-3-525-40664-9.jpg
Borderline – zwischen Trieb und Trauma
  • Mathias Kohrs,
  • Annegret Boll-Klatt
12,00 €
978-3-525-40491-1.jpg
20,00 €
978-3-525-70255-0.jpg
Migration und Teilhabe
  • Alla Koval,
  • Frank Dieckbreder,
  • Thomas Zippert
25,00 €
978-3-525-40645-8.jpg
Suchtmittelgebrauch und Verhaltenssüchte bei...
  • Oliver Bilke-Hentsch,
  • Tagrid Leménager
12,00 €
978-3-525-40515-4.jpg
Kim, Tim-Tiger und das gefährliche Etwas
  • Renate Jegodtka,
  • Peter Luitjens
25,00 €
978-3-525-40296-2.jpg
Fallbuch Spiritualität in Psychotherapie und...
  • Eckhard Frick  (Hg.),
  • Isgard Ohls  (Hg.),
  • Gabriele Stotz-Ingenlath  (Hg.),
  • Michael Utsch  (Hg.)
20,00 €
978-3-525-40240-5.jpg
Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern
  • Silke Birgitta Gahleitner  (Hg.),
  • Thomas Hensel  (Hg.),
  • Martin Baierl  (Hg.),
  • Martin Kühn  (Hg.),
  • Marc Schmid  (Hg.)
35,00 €
978-3-647-01439-5.jpg
Biologie der Angst
  • Gerald Hüther,
  • Gerald Hüther
18,00 €
978-3-525-49013-6.jpg
Beruflich in der Türkei
  • Claudia Appl,
  • Annalena Koytek,
  • Stefan Schmid
23,00 €
978-3-525-70191-1.jpg
Fremd und kein Zuhause
  • Martin Kühn,
  • Julia Bialek
23,00 €
978-3-647-46172-4.jpg
Handbuch Interkulturelle Kommunikation und...
  • Eva-Ulrike Kinast  (Hg.),
  • Alexander Thomas  (Hg.),
  • Sylvia Schroll-Machl  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-40477-5.jpg
15,00 €
978-3-525-40480-5.jpg
Psychosoziale und traumapädagogische Arbeit mit...
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Dorothea Zimmermann,
  • Dima Zito
15,00 €
Rassismussensible Beratung und Therapie von geflüchteten Menschen
15,00 €
978-3-525-40678-6.jpg
15,00 €
978-3-525-40628-1.jpg
15,00 €
978-3-525-45211-0.jpg
Hilfe ohne Grenzen?
  • Marie Rössel-Čunović
15,00 €
978-3-525-40479-9.jpg
15,00 €