Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40464-5.jpg
     

Etwas mehr Hirn, bitte

Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
187 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-525-40464-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2015
Nur wir Menschen sind in der Lage, unsere Lebenswelt immer besser nach unseren eigenen... mehr
Etwas mehr Hirn, bitte

Nur wir Menschen sind in der Lage, unsere Lebenswelt immer besser nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Indem wir uns aber immer perfekter an die so gestaltete Lebenswelt anpassen, verlieren wir allzu leicht auch unsere Fähigkeit, immer wieder nach neuen Wegen zu suchen und dabei aus den eigenen Fehlern zu lernen. Doch wir sind frei, wir haben die Wahl. Wir können diese selbstverständlich gewordenen Vorstellungen hinterfragen, wir können sie loslassen und uns entscheiden, unser Leben und unser Zusammenleben anders zu gestalten. Denn der Mensch ist ein soziales Wesen. Und für die Entfaltung der in uns angelegten Potentiale brauchen wir die Begegnung und den Austausch mit anderen.
Die Freude am eigenen Denken und die Lust am gemeinsamen Gestalten sind die großen Themen dieses Buches. Der Biologe Hüther macht deutlich: Jedes lebende System kann das in ihm angelegte Potential am besten in einem koevolutiven Prozess mit anderen Lebensformen zur Entfaltung bringen. Oder einfacher: Gemeinsam kommen wir weiter als allein. Und finden zurück zu dem Lebendigen, das uns ausmacht: zu neuer Kreativität, zum Mut zu sich selbst und zu persönlichen Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens.
Wir verfügen über Talente und Begabungen und ein zeitlebens lernfähiges Gehirn, das für die Lösung von Problemen optimiert ist. Wir können Erfahrungen anderer übernehmen und über Generationen weitergeben. Doch alte, gebahnte Denkmuster verhindern, was für das Entstehen von Potentialentfaltungsgemeinschaften erforderlich ist: Vertrauen, Austausch, Begegnung. Wenn wir erkennen, dass unser Gehirn sein Potential in Netzwerken mit anderen entfalten kann, dass wir in all unserer Verschiedenheit zusammengehören, voneinander abhängig und miteinander verbunden sind, dann öffnet sich auch der Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft, denn: Gemeinsam verfügen wir über deutlich mehr Hirn als allein!

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,8 x 21 x 2cm, Gewicht: 0,312 kg
Weiterführende Links zu "Etwas mehr Hirn, bitte"
Kundenbewertungen für "Etwas mehr Hirn, bitte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Gerald Hüther
    • Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern im deutschsprachigen Raum, ist Autor zahlreicher (populär-)wissenschaftlicher Publikationen und Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung.
      mehr...
978-3-525-70182-9.jpg
ab 20,00 €
978-3-525-71151-4.jpg
25,00 €
978-3-647-46213-4.jpg
20,00 €
978-3-525-40472-0.jpg
15,00 €
978-3-525-54145-6.jpg
35,00 €
978-3-525-40638-0.jpg
Eindeutig uneindeutig – Demenz systemisch...
  • Ursula Becker,
  • Christian Hawellek,
  • Renate Zwicker-Pelzer
28,00 €
978-3-525-77029-0.jpg
18,00 €
978-3-525-40624-3.jpg
13,00 €
978-3-525-46230-0.jpg
23,00 €
978-3-205-22101-2.jpg
Triangel der Wiener Tradition
  • Gerold Gruber  (Hg.)
ca. 30,00 €
978-3-412-53004-4.jpg
Herrschen und (Nicht-)Entscheiden
  • Knut Görich  (Hg.),
  • Martin Wihoda  (Hg.)
ca. 65,00 €
978-3-525-30283-5.jpg
ca. 23,00 €
Sich trauern trauen
Sich trauern trauen
  • Eva Schreiber
ca. 45,00 €
978-3-525-40047-0.jpg
ca. 23,00 €
978-3-525-70008-2.jpg
Religionsunterricht gestalten in der...
  • Saskia Eisenhardt,
  • Silja Leinung,
  • Uta Pohl-Patalong
ca. 29,00 €
NEU
978-3-205-21973-6.jpg
Otto Häuselmayer. Architekt
  • Otto Häuselmayer  (Hg.),
  • Markus Kristan  (Hg.)
75,00 €
NEU
Julius Bürger
Julius Bürger
  • Ryan Hugh Ross
30,00 €
NEU
978-3-525-60460-1.jpg
28,00 €
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
NEU
978-3-525-40036-4.jpg
50,00 €
NEU
978-3-8252-6228-0.jpg
Challenge Lehrberuf
  • Sybil Eggarter
19,00 €
NEU
978-3-525-60027-6.jpg
Singen
  • Michael Schneider
20,00 €
978-3-525-40037-1.jpg
ca. 40,00 €
NEU
978-3-525-40034-0.jpg
Die Metamoderne
  • Maik Hosang  (Hg.),
  • Gerald Hüther  (Hg.)
35,00 €
NEU
978-3-525-40031-9.jpg
20,00 €
NEU
978-3-525-40035-7.jpg
Black-Box-Methoden
  • Jens Förster
28,00 €
978-3-525-40033-3.jpg
ca. 49,00 €
NEU
978-3-412-52976-5.jpg
49,00 €
NEU
978-3-525-80627-2.jpg
Krisen(er)Leben in unsicherer Zeit
  • Petra Rechenberg  (Hg.),
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Timon Kühne  (Hg.)
ab 18,00 €
NEU
978-3-205-21536-3.jpg
Gefangen in Mauthausen
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.)
978-3-525-40019-7.jpg
ca. 23,00 €
 Open Access
4066338641243.jpg
engagement 2022, Jg. 40, Heft 1
  • Rafael Frick  (Hg.),
  • Marco Hubrig  (Hg.),
  • Christopher Haep  (Hg.),
  • Axel Bernd Kunze  (Hg.),
  • Peter Nothaft  (Hg.),
  • Matthias Proske  (Hg.),
  • M. Dorothea Rumpf  (Hg.),
  • Clauß Peter Sajak  (Hg.)
ab 22,00 €
978-3-525-60013-9.jpg
Queersensible Seelsorge
  • Kerstin Söderblom
25,00 €
Religion unterrichten
Religion unterrichten
  • Bernd Schröder
18,00 €
978-3-412-52389-3.jpg
25,00 €
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
  • Martin Evang  (Hg.),
  • Ilsabe Alpermann  (Hg.)
20,00 €
Digitaler Religionsunterricht
Digitaler Religionsunterricht
  • Andrea Dietzsch,
  • Stefanie Pfister
19,00 €
 Open Access
Mauthausen und die nationalsozialistische Expansions- und Verfolgungspolitik
Mauthausen und die nationalsozialistische...
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.),
  • Melanie Dejnega  (Hg.)
978-3-412-52064-9.jpg
Die Historischen Grundwissenschaften heute
  • Étienne Doublier  (Hg.),
  • Daniela Schulz  (Hg.),
  • Dominik Trump  (Hg.)
55,00 €
TIPP!
Wege aus der Angst
Wege aus der Angst
  • Gerald Hüther
20,00 €