Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77266-8.jpg
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
727 Seiten
ISBN: 978-3-205-77266-8
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2004
Friedrich Heer hat seine 1953 zum ersten Mal erschienene, nun seit Jahrzehnten vergriffene... mehr
Friedrich Heer

Friedrich Heer hat seine 1953 zum ersten Mal erschienene, nun seit Jahrzehnten vergriffene „Europäische Geistesgeschichte“ trotz ihres Umfangs von über 700 Seiten einen „Essay“ genannt. Bedenkt man den eigentlichen Sinn des Wortes „Essay“ – Versuch, Wagnis –, dann entspringt diese Bezeichnung nicht falscher Bescheidenheit. Das Werk zieht einen großen Bogen von Auseinandersetzungen im frühen Christentum bis zur Zeit Goethes und skizzenhaft weiter bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts – immer bemüht, zugleich die gemeineuropäischen geistigen Entwicklungen und die Eigenart der einzelnen Nationen gerecht zu würdigen. Die Perspektive ist eine katholische, nicht in einem engen kirchlichen Sinn, sondern im Bewusstsein der Bedeutung der Kirche für die Herausbildung dessen, was wir als Europa kennen. „Essay“ ist das Buch als Versuch, als Wagnis, große (und manchmal verkannte) Linien der europäischen Geistesgeschichte herauszuarbeiten. Zum „Essay“ macht es auch die Leidenschaft, mit der es geschrieben ist. Andererseits ist Friedrich Heers „Europäische Geistesgeschichte“ ein wissenschaftliches Werk von hohem Rang, in welches das enzyklopädische Wissen seines Autors eingeflossen ist. So werden hier in durchaus spannender Weise Zusammenhänge hergestellt, die ein überzeugendes Bild von Einheit und Unterschiedlichkeit der geistigen Entwicklung dieses Kontinents entstehen lassen. Mit besonderem Engagement werden alle nicht konformen Strömungen dieser Geistesgeschichte vorgestellt. Die Fülle von Anregungen, die dieses Buch bietet, wird kaum von einem anderen übertroffen. Was immer im Einzelnen zu kritisieren sein mag, was immer neue Detailforschungen ergeben haben – die dauernden Tendenzen der geistigen Entwicklung Europas werden nirgends so klar wie hier. Als Ganzes ist das Bild, das Heer von der geistigen Entwicklung Europas zeichnet, nicht überholt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,2 x 24 x 4,7cm, Gewicht: 1,272 kg
Kundenbewertungen für "Friedrich Heer"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Friedrich Heer: Ausgewählte Werke in Einzelbänden Zur gesamten Reihe
Emotionen in der systemischen Therapie
ab ca. 25,99 €
Mensch – Liebe – Partnerschaft
Mensch – Liebe – Partnerschaft
  • Oliver Arnhold,
  • Alina Bloch
ab ca. 14,99 €
NEU
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck als Historiker
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Wolfgang Schieder  (Hg.)
ab 54,99 €
Theologie und Naturwissenschaft
24,90 €
Eduard Albert
Eduard Albert
  • Helena Kokešová
ab 37,99 €
NEU
FrC 19.3 Antiphanes frr. 194–330
ab 69,99 €
Tradition und Pragmatismus
ab 49,99 €
"Der Russe Kandinsky"
"Der Russe Kandinsky"
  • Sebastian Borkhardt
ab 49,99 €
Evangelisch und deutsch?
Evangelisch und deutsch?
  • Andreas Gestrich  (Hg.),
  • Siegfried Hermle  (Hg.),
  • Dagmar Pöpping  (Hg.)
ab 59,99 €
The Synagogue in Ancient Palestine: Current Issues and Emerging Trends
The Synagogue in Ancient Palestine: Current...
  • Rick Bonnie  (Hg.),
  • Raimo Hakola  (Hg.),
  • Ulla Tervahauta  (Hg.)
ab 99,99 €
Sprach/Medien/Welten
Sprach/Medien/Welten
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Doris Ingrisch  (Hg.),
  • Claudia Walkensteiner-Preschl  (Hg.)
ab 19,99 €
Mobile Kulturen und Gesellschaften / Mobile Cultures and Societies
Mobile Kulturen und Gesellschaften / Mobile...
  • Alexandra Ganser  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
ab 39,99 €
Verbindung halten
Verbindung halten
  • René Smolarski  (Hg.)
A Great and Remarkable Analogy
ab 79,99 €
Unter dem Roten Stern geboren
ab 37,99 €
"Semper ad fontes"
"Semper ad fontes"
  • Claudia Feller  (Hg.),
  • Daniel Luger  (Hg.)
ab 74,99 €
Lebensbilder jüdischer Akademikerinnen
ab 49,99 €
Freuds dynamisches Strukturmodell des Mentalen im 21. Jahrhundert
Freuds dynamisches Strukturmodell des Mentalen...
  • Sigmund Freud,
  • Patrizia Giampieri-Deutsch
ab 22,99 €
978-3-525-31098-4.jpg
Green Beat
  • Martin Spenger
ab 49,99 €
Und ewig ruft die Heimat …
ab 54,99 €
978-3-525-51698-0.jpg
Sprachbilder und Bildsprache
  • Markus Lau  (Hg.),
  • Karl Matthias Schmidt  (Hg.),
  • Thomas Schumacher  (Hg.)
ab 110,00 €
NEU
978-3-412-51830-1.jpg
ab 39,99 €
Entscheiden und Regieren
Entscheiden und Regieren
  • Linda Dohmen  (Hg.),
  • Tilmann Trausch  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-1076-7.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51744-1.jpg
Duplikat, Abschrift & Kopie
  • Jörg Paulus  (Hg.),
  • Andrea Hübener  (Hg.),
  • Fabian Winter  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
The New University of Cologne
The New University of Cologne
  • Habbo Knoch  (Hg.),
  • Ralph Jessen  (Hg.),
  • Hans-Peter Ullmann  (Hg.)
20,00 €
978-3-8471-0996-9.jpg
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
ab 32,99 €
Dogmatik II: Der Weg Gottes mit dem Menschen
Dogmatik II: Der Weg Gottes mit dem Menschen
  • Wilfried Joest,
  • Johannes von Lüpke
30,99 €
978-3-412-51541-6.jpg
ab 39,99 €