Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79463-9.jpg

Die Matrikel der Universität Wien

VIII. Band 1746/47 – 1777/78. (VI. Reihe: Quellen zur Geschichte der Universität Wien, 1. Abteilung)

129,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
711 Seiten, 4 s/w-Abb.
ISBN: 978-3-205-79463-9
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2014, 2013
Der achte Band der Matrikel der Universität Wien erschließt den Zeitabschnitt von 1746/47 bis... mehr
Die Matrikel der Universität Wien

Der achte Band der Matrikel der Universität Wien erschließt den Zeitabschnitt von 1746/47 bis 1777/78. Er enthält die Fortsetzung der Edition der Hauptmatrikel der Rektoren der Universität Wien, die im Jahre 1377 begründet wurde. Sie stellt eine erstklassige Grundlage für die Erforschung der Personengeschichte und der Institutionengeschichte der Universität Wien, wie auch der Sozialgeschichte der Gelehrtenwelt dar. Das Matrikelbuch der Universität Wien enthält die Daten des wissenschaftlichen Personals wie der Studierenden, insgesamt sind 13.265 Personen aus einem Zeitraum von 32 Jahren eingetragen. Darüber hinaus enthält das Matrikelbuch Informationen über die regionale und soziale Herkunft der Universitätsmitglieder. Der kritischen Edition ist eine Namensliste der amtierenden Rektoren sowie ein Namens- und ein Ortsregister angeschlossen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 20,2 x 28,2 x 5cm, Gewicht: 1,838 kg
Kundenbewertungen für "Die Matrikel der Universität Wien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kurt Mühlberger (Hg.)
    • Dr. Kurt Mühlberger, geb. 1948, Hofrat i. R., ist Dozent für Österreichische Geschichte an der Universität Wien und war von 1983 bis 2010 Direktor des Archivs der Universität Wien.
      mehr...
Publikationen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung Zur gesamten Reihe