Latinistik

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken...
Vertrauen und Vertrauensverlust sind nicht nur im modernen Diskurs allgegenwärtig, sondern stellen überzeitlich bedeutsame Phänomene dar, die insbesondere auch für das Verständnis antiker Gesellschaften wichtig sind. Die Beiträge des...
ab ca. 64,99 €
Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike
Exemplarität und Exzeptionalität in der...
Augustus rühmte sich in seinen res gestae nicht nur, dass er viele alte Beispiele (exempla) der Vorfahren überliefert habe, sondern gleichsam auch durch seine Person der Nachwelt viel Neues zur Nachahmung geschaffen hat. Dem hier...
ab ca. 64,99 €
NEU
Die Personennamen in den römischen Provinzen Germania inferior und Germania superior
Die Personennamen in den römischen Provinzen...
In den zwei römischen Grenzprovinzen Germania inferior und Germania superior sind in den ersten drei nachchristlichen Jahrhunderten durch mehr als 8.500 Personen rund 1.500 verschiedene Gentilnomina und weit über 3.000 verschiedene...
ab 160,00 €
NEU
Tragische Rhetorik
Tragische Rhetorik
Ausgehend von der Figurenreden bei Aischylos, Sophokles und Euripides fragt Vanessa Zetzmann, woran die drei Tragiker die Reden ihrer Charaktere scheitern lassen und zu welcher Bewertung von Rhetorik sie ihr Publikum anleiten. Es werden...
ab 74,99 €
NEU
978-3-949189-03-6.jpg
Muthos
This book presents a new analysis of Aristotle’s concept of narrative in the Poetics. Arguing that the term muthos in the Poetics cannot be understood as equivalent to “plot,” Marsh shows that the muthos concept is instead a useful tool...
ab 64,99 €
978-3-525-31088-5.jpg
Entscheidungsszenen im römischen Epos
Die Entscheidungsszene bildet ein konstant vertretenes Gattungselement antiker Epen. Das erste Ziel der Studie besteht darin, die formale Grundstruktur dieses Szenentyps zu erfassen. Im zweiten Schritt beleuchtet sie die narrativen...
ca. 100,00 €
FrC 19.3 Antiphanes frr. 194–330
FrC 19.3 Antiphanes frr. 194–330
Antiphanes is one of the most important writers of the Middle Attic comedy. His plays deal with matters connected to mythological subjects, although others referenced particular professional and national persons or characters, while...
ab 69,99 €
978-3-8471-1231-0
Ostfränkische Sammlungen von Dichtung im 9....
Till Hennings untersucht anhand der überlieferten Handschriften die Sammlung von Dichtung im Ostfrankenreich des 9. Jahrhunderts. Dabei werden die Verbindungen zwischen Institutionen und Personen im kulturellen Netzwerk der...
Ovids Epos und die Tradition des Lehrgedichts
Ovids Epos und die Tradition des Lehrgedichts
Die Studie bietet einen umfassenden Einblick in Ovids Verhältnis zu seinen Vorgängern aus der Tradition des Lehrgedichts in den Metamorphosen. Während die Bezüge auf Lukrez bereits vielfach untersucht worden sind, ist der Einfluss von...
ab 74,99 €
FrC 16.3 Ephippos
FrC 16.3 Ephippos
Ephippus is an outstanding playwright of Greek Middle Comedy. He won a single Lenaean victory ca. 378-376 BC and continued being productive until the late 340s. His twenty-eight surviving fragments reveal a wide thematic range: myth...
ab 64,99 €
978-3-8471-0409-4
Spheres of Conflict and Rivalries in...
This volume is devoted to the spheres in which conflict and rivalries unfolded during the Renaissance and how these social, cultural and geographical settings conditioned the polemics themselves. This is the second of three volumes on...
ab 37,99 €
1 von 6