Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike

Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike

80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
307 Seiten, mit 11 farbigen Abb., gebunden
ISBN: 978-3-949189-09-8
Verlag Antike, 1. Auflage 2022, 2021
Augustus rühmte sich in seinen res gestae nicht nur, dass er viele alte Beispiele (exempla)... mehr
Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike

Augustus rühmte sich in seinen res gestae nicht nur, dass er viele alte Beispiele (exempla) der Vorfahren überliefert habe, sondern gleichsam auch durch seine Person der Nachwelt viel Neues zur Nachahmung geschaffen hat. Dem hier angelegten Spannungsverhältnis zwischen »alten« und »neuen« exempla, zwischen der Legitimation durch Rekurs auf die Vergangenheit mittels exempla und der immer gegenwärtigen Behauptung einer Gegenwartsrelevanz von exempla spürt der Band anhand des Begriffsinstrumentes von Exemplarität und Exzeptionalität nach.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,5cm, Gewicht: 0,642 kg
Kundenbewertungen für "Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sebastian Bauer (Hg.)
    • Sebastian Bauer war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 948: Helden - Heroisierungen - Heroismen und Lehrkraft am Historischen Seminar der Universität Freiburg.
      mehr...
    • Sebastian Bauer (Hg.)
    • Sebastian Bauer war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 948: Helden - Heroisierungen - Heroismen und Lehrkraft am Historischen Seminar der Universität Freiburg.
      mehr...
    • Philipp Brockkötter (Hg.)
    • Philipp Brockkötter war Doktorand am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) der Universität Gießen sowie Lehrbeauftragter am dortigen Institut für Altertumswissenschaften.
      mehr...
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken...
  • Philipp Brockkötter  (Hg.),
  • Stefan Fraß  (Hg.),
  • Frank Görne  (Hg.),
  • Isabelle Künzer  (Hg.)
80,00 €
978-3-205-21328-4.jpg
28,00 €
978-3-412-51875-2.jpg
Endpunkte. Und Neuanfänge
  • Sašo Jerše  (Hg.),
  • Kristina Lahl  (Hg.)
49,00 €
NEU
978-3-205-21569-1.jpg
Viel mehr als nur Ökonomie
  • Alexander Linsbichler
28,00 €
NEU
Avantgarde avant la lettre
49,00 €
NEU
978-3-205-21504-2.jpg
45,00 €
NEU
Häuptlinge und Scheiks
Häuptlinge und Scheiks
  • Georg Scheibelreiter
55,00 €
Racializing Humankind: Interdisciplinary Perspectives on Practices of 'Race' and Racism
Racializing Humankind: Interdisciplinary...
  • Julian T. D. Gärtner  (Hg.),
  • Malin S. Wilckens  (Hg.)
45,00 €
NEU
Semmering
Semmering
  • Josef Wagner  (Hg.),
  • Irene Beckmann  (Hg.)
32,00 €
Die Impertinenz Jakobs
Die Impertinenz Jakobs
  • Martina Weingärtner
90,00 €
U1_9783847013983.jpg
Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht
  • Alice Cadeddu  (Hg.),
  • Renata Dampc-Jarosz  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Paweł Meus  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
25,00 €
Rohstoffmacht Russland
Rohstoffmacht Russland
  • Jeronim Perović
39,00 €
NEU
978-3-949189-24-1.jpg
80,00 €
U1_9783847014034.jpg
Heroinnen und Heldinnen in Geschichte, Kunst...
  • Uwe Baumann  (Hg.),
  • Marc Laureys  (Hg.),
  • Konrad Vössing  (Hg.)
65,00 €
Heldenstadt Minsk
Heldenstadt Minsk
  • Thomas M. Bohn
45,00 €
NEU
978-3-412-52430-2.jpg
Frieden im Ostseeraum
  • Dirk Schleinert  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847013884.jpg
Identity Issues in European Literatures
  • Agnieszka Adamowicz-Pośpiech  (Hg.),
  • Renata Dampc-Jarosz  (Hg.),
  • Joanna Warmuzińska-Rogóż  (Hg.)
35,00 €
„Hier ist Krieg“
45,00 €
NEU
Medizintäter
Medizintäter
  • Philipp Rauh  (Hg.),
  • Marion Voggenreiter  (Hg.),
  • Susanne Ude-Koeller  (Hg.),
  • Karl-Heinz Leven  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847013792.jpg
Umbruch – Bild – Erinnerung
  • Carolin Führer  (Hg.),
  • Antonius Weixler  (Hg.)
55,00 €
Deutschland und Europa seit 1990
Deutschland und Europa seit 1990
  • Marianne Birthler,
  • Philipp Ther,
  • Norbert Frei,
  • Ton Nijhuis,
  • Benno Nietzel
20,00 €
Konkurrenz um Menschenrechte
70,00 €
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
  • Dieter Heimböckel  (Hg.),
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Manfred Weinberg  (Hg.)
65,00 €
Kirchliche Zeitgeschichte
Kirchliche Zeitgeschichte
  • Thomas Brechenmacher  (Hg.),
  • Frank Kleinehagenbrock  (Hg.),
  • Claudia Lepp  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
75,00 €
After Utopia
After Utopia
  • Christiane Brenner  (Hg.),
  • Michal Pullmann  (Hg.),
  • Anja Tippner  (Hg.)
70,00 €
Reconciliation and Refugees
Reconciliation and Refugees
  • Davide Tacchini  (Hg.),
  • Zeina M. Barakat  (Hg.),
  • Iyad Aldajani  (Hg.),
  • Martin Leiner  (Hg.)
100,00 €
Niemandsland
Niemandsland
  • Yfaat Weiss
24,00 €
Sei also ohne Sorge, Liebling
Sei also ohne Sorge, Liebling
  • Peter Matheson,
  • Heinke Sommer-Matheson
29,00 €
Ökologismus
22,00 €
Klimakrise und Gesundheit
Klimakrise und Gesundheit
  • Martin Scherer  (Hg.),
  • Josef Berghold  (Hg.),
  • Helmwart Hierdeis  (Hg.)
30,00 €
Es lebe die Republik?
Es lebe die Republik?
  • Bernd Braun  (Hg.)
45,00 €
Europas moderner Rechtsextremismus
Europas moderner Rechtsextremismus
  • Uwe Backes,
  • Patrick Moreau
30,00 €
Dance as Third Space
Dance as Third Space
  • Heike Walz  (Hg.)
60,00 €
Evidenz für das Anthropozän
60,00 €
Ökumenisches Kompendium Caritas und Diakonie
Ökumenisches Kompendium Caritas und Diakonie
  • Andreas Lob-Hüdepohl  (Hg.),
  • Gerhard K. Schäfer  (Hg.)
45,00 €