Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das antike Griechenland ist die schönste Erfindung der Neuzeit

Das antike Griechenland ist die schönste Erfindung der Neuzeit

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
54 Seiten, mit 2 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1138-9
V&R unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2021
Mit einem Satz des Dichters Paul Valéry betitelt François Hartog seine Suche nach... mehr
Das antike Griechenland ist die schönste Erfindung der Neuzeit

Mit einem Satz des Dichters Paul Valéry betitelt François Hartog seine Suche nach den Schlüsselmomenten in der Begegnung der europäischen Neuzeit mit dem antiken Griechenland und schöpft dabei aus seiner langjährigen Auseinandersetzung mit der Alten Geschichte und der Historiographie sowie ihrer Theorie. Das Ergebnis ist eine Studie, die von den Anciens et Modernes zu den politischen Diskursen des revolutionären und Napoleonischen Frankreich zur deutschen Begeisterung für die griechische Antike führt und sogar die Malerei von Altdorfer bis Lichtenstein berücksichtigt. Ein bibliographischer Essay des Historikers Dimitris Kousouris über die Befassung des modernen Griechenland mit dem Alten rundet den Band ab.

A quote of the poet Paul Valéry summarises François Hartog’s search for the key moments in the encounter between Early modern Europe with ancient Greece by referring to his long-lasting experience with ancient history, historiography as well as its theory. The result is a study which not only deals with Anciens et Modernes, the political discourses of the revolutionary and Napoleonic France but also with the German excitement for ancient Greece. Besides, it also considers paintings from Altdorfer to Lichtenstein. A bibliographical essay of the historian Dimitris Kousouris on the study of modern Greece with ancient Greece completes the volume.

Kundenbewertungen für "Das antike Griechenland ist die schönste Erfindung der Neuzeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • François Hartog
    • Dr. François Hartog ist Althistoriker und Professor an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS). Er ist insbesondere für seine historiographischen Überlegungen zur Konzeptualisierung der Zeit und seine Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Wahrnehmungen des Historischen, den »régimes d’historicité«, bekannt.
      mehr...
Das Pomerium
Das Pomerium
  • Daniel Emmelius
ab ca. 59,99 €
NEU
978-3-525-36760-5.jpg
Semantische Kämpfe zwischen Republik und...
  • Marian Nebelin  (Hg.),
  • Claudia Tiersch  (Hg.)
ab 64,99 €
NEU
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses Habsburg-Lothringen 1835-1918
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses...
  • Thomas Huber-Frischeis,
  • Rainer Valenta,
  • Nina Knieling,
  • Hans Petschar
NEU
978-3-949189-03-6.jpg
Muthos
  • Loren D. Marsh
ab 64,99 €
NEU
Die Ungleichheit der Städte
Die Ungleichheit der Städte
  • Christiane Reinecke
ab 54,99 €
 Open Access
Kirchliche Zeitgeschichte
Kirchliche Zeitgeschichte
  • Thomas Brechenmacher  (Hg.),
  • Frank Kleinehagenbrock  (Hg.),
  • Claudia Lepp  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Gegeneinander glauben – miteinander forschen?
Gegeneinander glauben – miteinander forschen?
  • Christian Volkmar Witt  (Hg.),
  • Kestutis Daugirdas  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Lutherjahrbuch 88. Jahrgang 2021
Lutherjahrbuch 88. Jahrgang 2021
  • Christopher Spehr  (Hg.)
ab ca. 69,99 €
Herrnhut 1722-1732
ab ca. 44,99 €
Reformation
Reformation
  • Volker Leppin  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Lutheranism and social responsibility
ab ca. 74,99 €
The Church-Union of the Armenians in Transylvania (1685–1715)
ab ca. 74,99 €
NEU
Göttinger Händel-Beiträge, Band 22
Göttinger Händel-Beiträge, Band 22
  • Laurenz Lütteken  (Hg.),
  • Wolfgang Sandberger  (Hg.)
ab 27,99 €
Natio Ungarica
Natio Ungarica
  • András Szabó
ca. 100,00 €
Iberia Pontificia. Vol. IV: Provincia Compostellana
Iberia Pontificia. Vol. IV: Provincia...
  • Frank Engel,
  • José Luis Martín Martín
ca. 70,00 €
NEU
NEU
Vielfalt – Ordnung – Einheit
ab 59,99 €
NEU
Lutherische »Orthodoxie« als historisches Problem
ab 59,99 €
Beiträge zum lateinischen Ijob
Beiträge zum lateinischen Ijob
  • Almut Trenkler,
  • Gerd-Dietrich Warns
ab ca. 64,99 €
NEU
Weltgestaltender Calvinismus
Weltgestaltender Calvinismus
  • Martin Laube  (Hg.),
  • Hans-Georg Ulrichs  (Hg.)
ab 27,99 €
Reformation und Konfessionsbildung in Speyer
ab ca. 99,99 €
Deutsche Theologie im Dienste der Kriegspropaganda
ab ca. 160,00 €
NEU
Es lebe die Republik?
Es lebe die Republik?
  • Bernd Braun  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Europas moderner Rechtsextremismus
Europas moderner Rechtsextremismus
  • Uwe Backes,
  • Patrick Moreau
ab 23,99 €
NEU
Evidenz für das Anthropozän
ab 49,99 €
NEU
Stuck in the Margins
Stuck in the Margins
  • Ignatius Swart  (Hg.),
  • Auli Vahakangas  (Hg.),
  • Marlize Rabe  (Hg.),
  • Annette Leis-Peters  (Hg.)
NEU
Governing Cemeteries
Governing Cemeteries
  • Rosemarie van den Breemer
 Open Access
NEU
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Benjamin Marschke  (Hg.),
  • Alexander Schunka  (Hg.)
ab 69,99 €
Das Eisenacher ‚Entjudungsinstitut‘
Das Eisenacher ‚Entjudungsinstitut‘
  • Christopher Spehr  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike
Exemplarität und Exzeptionalität in der...
  • Philipp Brockkötter  (Hg.),
  • Sebastian Bauer  (Hg.)
ab ca. 64,99 €
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken...
  • Philipp Brockkötter  (Hg.),
  • Stefan Fraß  (Hg.),
  • Frank Görne  (Hg.),
  • Isabelle Künzer  (Hg.)
ab ca. 64,99 €
NEU
Mittelalter
Mittelalter
  • Adolf Martin Ritter  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
ab 32,99 €