Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50899-9.jpg

Iurisperiti et oratores

Eine Studie zu den römischen Juristen der Republik

ab 89,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
552 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-50899-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
In der Studie gibt die Verfasserin in einem ersten Teil zunächst einen prosopographischen... mehr
Iurisperiti et oratores

In der Studie gibt die Verfasserin in einem ersten Teil zunächst einen prosopographischen Überblick über die Juristen der römischen Republik, welche mit einer Zusammenschau ihrer responsa nebst weiterführenden Literaturangaben verbunden sind. Der zweite Teil enthält einen Überblick über die Disziplin „Rechtswissenschaft“ während dieser Epoche: Geschildert wird u.a., wie sich die Ausbildung eines Juristen gestaltete, was genau der Aufgabenbereich eines Juristen war und welche soziale Stellung diese in Rom innehatten.

Die Monographie bietet aufgrund des erweiterten Personenkreises nicht nur einen breiteren Überblick über die während der Republik tätigen römischen Juristen als die bisher zu diesem Themenbereich publizierten Werke, sondern zeigt auch neue, bisher unbekannte Aspekte aus dem Leben und Wirken der römischen Juristen auf.

Das Buch zeigt, dass für die römischen Juristen der Republik Recht und Rechtsfortbildung nicht nur eine "Privatangelegenheit" war, vielmehr prägten sie durch ihr Mitwirken an Gesetzesvorhaben, ihre responsa zum ius sacrum und ius publicum und ihre Beratung der politischen Führungspersönlichkeiten auch die Politik ihrer Epoche.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,1cm, Gewicht: 1,038 kg
Kundenbewertungen für "Iurisperiti et oratores"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Forschungen zum Römischen Recht Zur gesamten Reihe
978-3-412-20992-6.jpg
Servus alienus heres
  • Wolfram Buchwitz
55,00 €
978-3-412-50898-2.jpg
Justinian als Ökonom
  • Constantin Willems
75,00 €
978-3-412-51507-2.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-22235-2.jpg
Solutio als causa
  • Martin Laborenz
50,00 €
978-3-205-20298-1.jpg
Metus
  • Julia Gaulhofer
ab 49,99 €
978-3-946317-30-2.jpg
ab 74,99 €
NEU
978-3-8471-1154-2
Die Völkerwanderung
  • Peter Geiss  (Hg.),
  • Konrad Vössing  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-946317-56-2.jpg
ab 64,99 €
NEU
NEU
Pecunia constituta
Pecunia constituta
  • Thorsten Bolte
ab 54,99 €
FrC 16.2 Aristophon – Dromon
ab 79,99 €
Welt erzählen
Welt erzählen
  • Mario Baumann
ab 69,99 €
NEU
Begehrt, beschwiegen, belastend
35,00 €
Stadt an der Grenze
Stadt an der Grenze
  • Werner Schäfke
29,00 €
Die Figur des Ratgebers in transkultureller Perspektive
Die Figur des Ratgebers in transkultureller...
  • Dominik Büschken  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.)
ab 37,99 €
Freud und Leid römischer Senatoren
ab 19,99 €
Als Odysseus staunte
Als Odysseus staunte
  • Raimund Schulz
ab 39,99 €
978-3-412-51849-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51815-8.jpg
Zeit in den Kulturen des Altertums
  • Roland Färber  (Hg.),
  • Rita Gautschy  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-946317-59-3.jpg
ab 79,99 €
978-3-8471-1050-7.jpg
Der Herrscher als Versager?!
  • Heike Grieser  (Hg.),
  • Heide Frielinghaus  (Hg.),
  • Sebastian Grätz  (Hg.),
  • Ludger Körntgen  (Hg.),
  • Johannes Pahlitzsch  (Hg.),
  • Doris Prechel  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-31723-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-946317-53-1.jpg
Ethos – Ehre – Exzellenz
  • Elke Stein-Hölkeskamp,
  • Karl-Joachim Hölkeskamp
ab 15,99 €
978-3-8471-1022-4.jpg
Re e popolo
  • Roberto Fiori  (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-946317-43-2.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36760-5.jpg
Semantische Kämpfe zwischen Republik und...
  • Marian Nebelin  (Hg.),
  • Claudia Tiersch  (Hg.)
ca. 75,00 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-412-51527-0.jpg
ab 79,99 €
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
Credo iam ut solet iurgabit
ab 74,99 €
978-3-412-21047-2.jpg
Zwischen Politik und Kunst
  • Jörn Grabowski  (Hg.),
  • Petra Winter  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-51250-7.jpg
Johannes Gutenberg
  • Maren Gottschalk
ab 13,99 €
978-3-412-50898-2.jpg
Justinian als Ökonom
  • Constantin Willems
75,00 €
978-3-946317-12-8.jpg
40,00 €
978-3-8471-0806-1.jpg
ab 79,99 €