Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Max Weber und die Wirtschaft der Antike

Max Weber und die Wirtschaft der Antike

Übersetzt von:
140,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
432 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-525-82531-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Max Webers gewaltiges Lebenswerk ist zu wesentlichen Teilen aus seiner Habilitationsschrift von... mehr
Max Weber und die Wirtschaft der Antike

Max Webers gewaltiges Lebenswerk ist zu wesentlichen Teilen aus seiner Habilitationsschrift von 1891 »Die römische Agrargeschichte in ihrer Bedeutung für das Staats- und Privatrecht« hervorgegangen. Capogrossi Colognesis Untersuchung legt die Linien frei, die sich von dieser Arbeit bis in das Spätwerk Webers ziehen. Die Darstellung zeichnet sich durch eine sehr intime Kenntnis der intrikaten rechtlichen und feldmesserischen Institute aus, die in dem Erstling in höchst origineller Weise behandelt worden sind. Der sorgfältig und einfühlsam übersetzte Text beweist darüber hinaus eine hohe Sensibilität für die Tatsache, dass sich aus den soziologischen, Antike und Neuzeit verbindenden Analysen Max Webers auch wesentliche Aufschlüsse für das Verständnis der Moderne gewinnen lassen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24,2 x 2,8cm, Gewicht: 0,825 kg
Kundenbewertungen für "Max Weber und die Wirtschaft der Antike"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos