Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Politische Mantik

Politische Mantik

Die Kommunikation über Götterzeichen und Orakel im klassischen Griechenland

90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
652 Seiten
ISBN: 978-3-938032-78-7
Verlag Antike, 1. Auflage 2015
Die Erlangung und Deutung von symbolischen und sprachlichen Götterbotschaften nennt man mit... mehr
Politische Mantik

Die Erlangung und Deutung von symbolischen und sprachlichen Götterbotschaften nennt man mit einem griechischen Begriff „Mantik“. Götterzeichen, Orakel und Träume, die den Menschen auf anderem Wege nicht zugängliche Kenntnisse, Ratschläge und Anweisungen übermitteln, spielen nicht nur in griechischen Texten aller Gattungen eine hervorragende Rolle, sondern haben auch tatsächlich politische Entscheidungen angestoßen, verändert oder bestätigt. In diesem Buch wird untersucht, auf welche Weise das geschah: Wie sind die Götterbotschaften konstruiert? In welchen Kontexten erhalten sie in Griechenland Bedeutung? Welche Gruppen oder Einzelpersonen können die Mantik in welcher Weise nutzen? Welche sozialen und politischen Wirkungen bringt die Mantik hervor? Welcher Einfluß wird den Göttern unter welchen Umständen auf das politische Handeln eingeräumt? Der Autor nähert sich seinem Thema aus kulturanthropologischer Perspektive und versucht, das spezifische Profil der griechischen Mantik im Vergleich mit anderen mantischen Systemen zu bestimmen. Er behandelt zunächst die mantische Kommunikation mittels Zeichen und Orakeln, d.h. die wichtigsten Formen und Methoden der Mantik. Dann nimmt er mit Athen, Sparta und der panhellenischen Hegemonie verschiedene politische Kontexte in den Blick. Schließlich arbeitet er die Strukturen der griechischen Mantik heraus, wobei er implizite theologische Voraussetzungen ebenso erörtert wie Deuter und Deutungen sowie ethnographische Gegenbilder, philosophische Gegenkonzepte und mantische Gegenwelten. Kai Trampedach ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Heidelberg. Sein hauptsächliches Forschungsinteresse gilt der politischen Anthropologie sowie dem Verhältnis von Weltanschauung (Religion, Theologie und Philosophie) und Politik in der Antike.

Kundenbewertungen für "Politische Mantik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kai Trampedach
    • Kai Trampedach ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Heidelberg. Sein hauptsächliches Forschungsinteresse gilt der politischen Anthropologie sowie dem Verhältnis von Weltanschauung (Religion, Theologie und Philosophie) und Politik in der Antike.
      mehr...
Studien zur Alten Geschichte Zur gesamten Reihe
FrC 19.3 Antiphanes frr. 194–330
85,00 €
FrC 16.2 Aristophon – Dromon
100,00 €
FrC 10.8 Aristophanes fr. 487–589
85,00 €
Deuterosacharja
Deuterosacharja
  • Ina Willi-Plein
18,00 €
FrC 16.5 Eubulides – Mnesimachos
100,00 €
Katharsis in Kaiserzeit und Spätantike
100,00 €
978-3-946317-47-0.jpg
FrC 2 Krates
  • Serena Perrone
80,00 €
978-3-946317-41-8.jpg
FrC 21 Timokles
  • Kostas Apostolakis
85,00 €
Athen und/oder Alexandreia?
Athen und/oder Alexandreia?
  • Klaus Freitag  (Hg.),
  • Christoph Michels  (Hg.)
45,00 €
Beyond the Sea
Beyond the Sea
  • Marta Grzechnik  (Hg.),
  • Heta Hurskainen  (Hg.)
45,00 €
978-3-946317-35-7.jpg
85,00 €
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
  • Martin Jehne  (Hg.),
  • Bernhard Linke  (Hg.),
  • Jörg Rüpke  (Hg.)
65,00 €
M. Fulvius Nobilior
M. Fulvius Nobilior
  • André Walther
68,00 €
›Die Passion zum Studio der Griechen‹
40,00 €
978-3-946317-30-2.jpg
90,00 €
Classics outside Classics
38,00 €
La Retorica e la Scienza dell'Antico / Between Rhetoric and Classical Scholarship
La Retorica e la Scienza dell'Antico / Between...
  • Angelo Giavatto  (Hg.),
  • Federico Santangelo  (Hg.)
36,00 €
Griechische Numismatik
Griechische Numismatik
  • Peter Franz Mittag
35,00 €
Antikenrezeption 2013 n.Chr.
Antikenrezeption 2013 n.Chr.
  • Martin Lindner  (Hg.)
36,00 €
FrC 8.1 Eupolis
FrC 8.1 Eupolis
  • S. Douglas Olson
100,00 €
Antike über den Tag hinaus
35,00 €
VI 3 Gorgias
110,00 €
NEU
Stadttor und Stadteingang
Stadttor und Stadteingang
  • Susanne Froehlich
90,00 €
NEU
978-3-949189-24-1.jpg
80,00 €
978-3-949189-21-0.jpg
Sub palliolo sordido
  • Mattia De Poli  (Hg.),
  • Giuseppe Eugenio Rallo  (Hg.),
  • Bernhard Zimmermann  (Hg.)
100,00 €
Im Land der räuberischen Nomaden?
ca. 85,00 €
Das Pomerium
Das Pomerium
  • Daniel Emmelius
75,00 €
978-3-949189-03-6.jpg
Muthos
  • Loren D. Marsh
80,00 €
978-3-946317-26-5.jpg
80,00 €
Als Odysseus staunte
Als Odysseus staunte
  • Raimund Schulz
50,00 €
Basileis und Goden
80,00 €
978-3-946317-38-8.jpg
90,00 €
Memoria und res publica
50,00 €
La Favola in Aristofane
46,00 €
Fliaci
Fliaci
  • Federico Favi
90,00 €
Spott im Drama. Dramatische Funktionen der persönlichen Verspottung in Aristophanes' Wespen und Frieden
80,00 €
Fragmente einer Geschichte der griechischen Komödie. Fragmentary History of Greek Comedy
Fragmente einer Geschichte der griechischen...
  • Stylianos Chronopoulos  (Hg.),
  • Christian Orth  (Hg.)
77,00 €
Strattis
Strattis
  • Christian Orth
55,00 €
Plato comicus
Plato comicus
  • Serena Pirrotta
65,00 €
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
  • Martin Jehne  (Hg.),
  • Bernhard Linke  (Hg.),
  • Jörg Rüpke  (Hg.)
65,00 €
M. Fulvius Nobilior
M. Fulvius Nobilior
  • André Walther
68,00 €
Der ideale Aristokrat
83,00 €
Könige und Ephoren
Könige und Ephoren
  • Andreas Luther
25,00 €
Unberührt von jedem Umbruch?
Unberührt von jedem Umbruch?
  • Uwe Walter,
  • Markus Sehlmeyer
28,00 €
Zwischen Relikt und Reliquie
110,00 €
Feiern und Erinnern
Feiern und Erinnern
  • Hans Beck  (Hg.),
  • Hans-Ulrich Wiemer  (Hg.)
55,00 €
Vom punischen zum römischen Karthago
73,00 €
Fragmente Römischer Memoiren
Fragmente Römischer Memoiren
  • Peter Scholz  (Hg.),
  • Uwe Walter  (Hg.)
50,00 €
Den Vätern folgen
65,00 €
Für Rom und Jerusalem
70,00 €
Augustus und die Juden
55,00 €
Die Severer und das Heer
50,00 €
Sine fine
Sine fine
  • Christian Wendt
50,00 €