Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
M. Fulvius Nobilior

M. Fulvius Nobilior

Politik und Kultur in der Zeit der Mittleren Republik

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
302 Seiten
ISBN: 978-3-938032-88-6
Verlag Antike, 1. Auflage 2016
Die Jahrzehnte um 200 v. Chr. waren für die Kultur der Römer eine Phase des Umbruchs.... mehr
M. Fulvius Nobilior

Die Jahrzehnte um 200 v. Chr. waren für die Kultur der Römer eine Phase des Umbruchs. Ein wichtiger Auslöser war die Eingliederung des griechisch besiedelten Mittelmeerraumes in den römischen Machtbereich, wodurch der Austausch zwischen Römern und Griechen eine neue Dimension und Dynamik gewann. Im Mittelpunkt der Studie steht M. Fulvius Nobilior – einer der Schrittmacher in dieser Entwicklung. In den ersten drei Jahrzehnten des 2. Jahrhunderts v. Chr. gelang ihm eine erfolgreiche politische Karriere, die ihn bis in die höchsten Ämter der res publica Romana führte. Der Nachwelt ist er jedoch vor allem als Förderer des Dichters Ennius sowie aufgrund seines breiten kulturellen Engagements im Gedächtnis geblieben. Die Studie arbeitet zunächst Nobiliors Wirken als Politiker und Feldherr umfassend auf, anschließend widmet sie sich dessen Kulturaktivitäten und seine Rolle als Impulsgeber in diesem Bereich in den Blick. Sie gibt damit wichtige Einblicke in Roms Kulturlandschaft am Beginn des 2. Jahrhunderts v. Chr. sowie das Zusammenspiel von Politik und Kultur in dieser Zeit.

Kundenbewertungen für "M. Fulvius Nobilior"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
Studien zur Alten Geschichte Zur gesamten Reihe
Das Pomerium
Das Pomerium
  • Daniel Emmelius
75,00 €
FrC 19.3 Antiphanes frr. 194–330
85,00 €
FrC 16.2 Aristophon – Dromon
110,00 €
FrC 10.8 Aristophanes fr. 487–589
95,00 €
Der Weimarer Reichstag
Der Weimarer Reichstag
  • Philipp Austermann
35,00 €
TIPP!
Wilhelm I.
Wilhelm I.
  • Robert-Tarek Fischer
39,00 €
Als Odysseus staunte
Als Odysseus staunte
  • Raimund Schulz
55,00 €
978-3-525-40779-0.jpg
110,00 €
978-3-205-20980-5.jpg
Richard I. Löwenherz
  • Robert-Tarek Fischer
32,00 €
Katharsis in Kaiserzeit und Spätantike
110,00 €
978-3-946317-47-0.jpg
FrC 2 Krates
  • Serena Perrone
89,00 €
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
55,00 €
978-3-946317-41-8.jpg
FrC 21 Timokles
  • Kostas Apostolakis
95,00 €
Athen und/oder Alexandreia?
Athen und/oder Alexandreia?
  • Klaus Freitag  (Hg.),
  • Christoph Michels  (Hg.)
50,00 €
978-3-946317-35-7.jpg
95,00 €
978-3-412-50887-6.jpg
50,00 €
978-3-412-50906-4.jpg
Warum Weimar?
  • Heiko Holste
23,00 €
978-3-412-50444-1.jpg
69,00 €
978-3-412-50767-1.jpg
45,00 €
978-3-205-20636-1.jpg
55,00 €
978-3-205-20645-3.jpg
Die Steiermark im Spätmittelalter
  • Gerhard Pferschy  (Hg.)
69,00 €
978-3-205-20236-3.jpg
39,00 €
978-3-205-20062-8.jpg
Bundesland und Reichsgau
  • Alfred Ableitinger  (Hg.)
95,00 €
978-3-205-20668-2.jpg
Die Tiroler Landesordnungen von 1526, 1532 und...
  • Josef Pauser  (Hg.),
  • Martin P. Schennach  (Hg.)
110,00 €
978-3-205-77584-3.jpg
Noreia
  • Karin Haas-Trummer
39,00 €
Politische Mantik
Politische Mantik
  • Kai Trampedach
99,00 €
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
  • Martin Jehne  (Hg.),
  • Bernhard Linke  (Hg.),
  • Jörg Rüpke  (Hg.)
75,00 €
›Die Passion zum Studio der Griechen‹
45,00 €
Vom punischen zum römischen Karthago
80,00 €