Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-938032-42-8.jpg

Den Vätern folgen

Sozialisation und Erziehung der republikanischen Senatsaristokratie

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
424 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-938032-42-8
Verlag Antike
Diese Studie widmet sich der Sozialisation und dem äußeren wie auch inneren Erziehungsgang... mehr
Den Vätern folgen
Diese Studie widmet sich der Sozialisation und dem äußeren wie auch inneren Erziehungsgang römischer nobiles in der späten Republik. Sie legt dar, wie die Söhne römischer Ritter und Senatoren ihre bestimmende Prägung durch den persönlichen Umgang mit familiären Autoritäten erhielten, wie sie in Kindheit und Jugend auf die mit der politischen Laufbahn verbundenen Aufgaben vorbereitet wurden und wie sie die Jahre der intellektuellen, politisch-zivilen und militärischen „Lehrzeit“ durchliefen. Aufgrund dieser familiären Erfahrungen und Formen praktischer Bewährung bildete sich ein spezifischer Habitus aus, der sich in einer ausgeprägten physischen und intellektuellen Wehrhaftigkeit sowie im Streben nach öffentlicher Wirksamkeit und Geltung ausdrückte und die Senatsaristokratie wesentlich auszeichnete. Die Untersuchung plädiert dafür, die spätestens seit 200 v.Chr. zu beobachtenden Veränderungen in der Sozialisation und Erziehung nicht länger mit dem Verweis auf die „Hellenisierung“ der römischen Oberschicht zu erklären, sondern besser als Prozess einer umfassenden „Intellektualisierung„Kindheit, Jugend, Erziehung und Bildung in der Antike“ und „politische Ideen der Antike“ des aristokratischen Habitus zu beschreiben.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,74 kg
Kundenbewertungen für "Den Vätern folgen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Studien zur Alten Geschichte Zur gesamten Reihe
NEU
Dreiecksverhältnisse im Altenheim – Leitung zwischen Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen
ab 9,99 €
Rheinwissen
Rheinwissen
  • Nils Bennemann
ab 59,99 €
 Open Access
Als Odysseus staunte
Als Odysseus staunte
  • Raimund Schulz
ab 39,99 €
Ovid, ars amatoria
Ovid, ars amatoria
  • Beate Bossmanns
12,00 €
978-3-205-21012-2.jpg
Gärtnern ohne Gift
  • Arthur Schnitzer
ab 19,99 €
978-3-525-71776-9.jpg
Staat und Gesellschaft in Augustins »De...
  • Hubert Müller,
  • Marco Cataldo
11,00 €
978-3-412-51466-2_1.jpg
Der Wappenbrief
  • Gerhard Seibold
250,00 €
Von der gespaltenen zur verbundenen Lebensführung
ab 11,99 €
Zeitschrift
978-3-412-22420-2.jpg
Historische Anthropologie 2014 Jg. 22, Heft 3:...
  • Ludolf Kuchenbuch  (Hg.),
  • Jan-Friedrich Missfelder  (Hg.)
28,00 €
978-3-525-57093-7.jpg
Säkularisierung und Religion
  • Irene Dingel  (Hg.),
  • Christiane Tietz  (Hg.)
ab 44,99 €
 Open Access
978-3-205-20767-2.jpg
Wolfgang von Weisl
  • Achim Fischelmanns  (Hg.)
Die Ehefrau und ihr Vermögen
42,90 €
Revolution und Emanzipation
Revolution und Emanzipation
  • Katharina Rennhak  (Hg.),
  • Virginia Richter  (Hg.)
35,00 €
978-3-8471-0297-7.jpg
Restructuring land allocation, water use and...
  • John P. A. Lamers  (Hg.),
  • Asia Khamzina  (Hg.),
  • Inna Rudenko  (Hg.),
  • Paul L. G. Vlek  (Hg.)
ab 44,99 €
Religionsunterricht praktisch
ab 14,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Totalitarismus und Demokratie
29,50 € 59,00 € *
978-3-7887-2707-9.jpg
Conditio humana
  • Meik Gerhards
ab 54,99 €
978-3-525-40193-4.jpg
Handbuch Themenzentrierte Interaktion (TZI)
  • Mina Schneider-Landolf  (Hg.),
  • Jochen Spielmann  (Hg.),
  • Walter Zitterbarth  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-40357-0.jpg
Supervisions- und Coachingprozesse erforschen
  • Stefan Busse  (Hg.),
  • Brigitte Hausinger  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-53988-0.jpg
Galater
  • Martin Meiser
130,00 €
978-3-525-56454-7.jpg
ab 120,00 €