Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-938032-24-4.jpg

Sine fine

Die Entwicklung der römischen Außenpolitik von der späten Republik bis in den frühen Prinzipat

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
297 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-938032-24-4
Verlag Antike, 1. Auflage 2008
Die römische Außenpolitik, obwohl sie gerne als Paradigma für moderne Konstellationen... mehr
Sine fine
Die römische Außenpolitik, obwohl sie gerne als Paradigma für moderne Konstellationen herangezogen wird, war ein Phänomen sui generis, das nur unzureichend mit neuzeitlichem Vokabular wie „Völkerrecht“ erfaßt werden kann. Die Krisenzeit der römischen Republik, die in den augusteischen Prinzipat mündete, brachte einen fundamentalen Wandel auch in außenpolitischer Hinsicht mit sich. Der vorliegende Band behandelt die Voraussetzungen dieses Wandels in der ausgehenden Republik ebenso wie die darauf aufbauenden Strukturen der beginnenden Kaiserzeit (67 v.Chr. bis 68 n.Chr.) und eröffnet neue Perspektiven für die Bewertung dieser Phänomene.
Kundenbewertungen für "Sine fine"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Wendt
    • Prof. Dr. Christian Wendt ist lehrt Alte Geschichte an der FU Berlin und ist Leiter des Berlin Thucydides Centers (BTC).
      mehr...
Studien zur Alten Geschichte Zur gesamten Reihe
NEU
Das Pomerium
Das Pomerium
  • Daniel Emmelius
ab 59,99 €
Exemplarität und Exzeptionalität in der griechisch-römischen Antike
Exemplarität und Exzeptionalität in der...
  • Philipp Brockkötter  (Hg.),
  • Sebastian Bauer  (Hg.)
ab ca. 64,99 €
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken...
  • Philipp Brockkötter  (Hg.),
  • Stefan Fraß  (Hg.),
  • Frank Görne  (Hg.),
  • Isabelle Künzer  (Hg.)
ab ca. 64,99 €
Die Figur des Ratgebers in transkultureller Perspektive
Die Figur des Ratgebers in transkultureller...
  • Dominik Büschken  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.)
ab 37,99 €
Amor verdichtet - Graffiti und Liebeselegie
ab 12,99 €
Tabuzonen und Tabubrüche in der Deutschschweizer Literatur
Tabuzonen und Tabubrüche in der...
  • Dorota Sośnicka  (Hg.)
ab 44,99 €
Das Xanthostal Lykiens in archaisch-klassischer Zeit
ab 79,99 €
978-3-525-31723-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-22235-2.jpg
Solutio als causa
  • Martin Laborenz
50,00 €
978-3-205-23253-7.jpg
ab 54,99 €
978-3-205-78840-9.jpg
Female Founders in Byzantium and Beyond
  • Lioba Theis  (Hg.),
  • Margaret Mullett  (Hg.),
  • Michael Grünbart  (Hg.)
69,00 €
978-3-412-50011-5.jpg
Der Idealstaat
  • Alexander Demandt
ab 23,99 €
978-3-412-20899-8.jpg
Nero
  • Julian Krüger
60,00 €
978-3-946317-12-8.jpg
40,00 €
978-3-938032-96-1.jpg
73,00 €
Fragmente Römischer Memoiren
Fragmente Römischer Memoiren
  • Peter Scholz  (Hg.),
  • Uwe Walter  (Hg.)
50,00 €
978-3-938032-42-8.jpg
65,00 €
978-3-938032-72-5.jpg
Historical Writing in Byzantium
  • James Howard-Johnston
29,00 €
La Retorica e la Scienza dell'Antico / Between Rhetoric and Classical Scholarship
La Retorica e la Scienza dell'Antico / Between...
  • Angelo Giavatto  (Hg.),
  • Federico Santangelo  (Hg.)
36,00 €
Parthenope – Neapolis – Napoli
Parthenope – Neapolis – Napoli
  • Elisabeth Oy-Marra  (Hg.),
  • Dietrich Scholler  (Hg.)
ab 37,99 €
Capito
Capito
  • Paul Schrott,
  • Wolfram Steininger
25,00 €
978-3-938032-86-2.jpg
Solinus. New Studies
  • Kai Brodersen  (Hg.)
40,00 €
Thucydides – a violent teacher?
Thucydides – a violent teacher?
  • Georg Rechenauer  (Hg.),
  • Vassiliki Pothou  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-525-31055-7.jpg
ab 79,99 €
Skandinavien und Byzanz
ab 140,00 €
Index Hippocraticus. Neue Nachträge
Index Hippocraticus. Neue Nachträge
  • Anargyros Anastassiou  (Hg.)
ab 27,99 €
exempla imitanda
exempla imitanda
  • Monika Schuol  (Hg.),
  • Christian Wendt  (Hg.),
  • Julia Wilker  (Hg.)
ab 44,99 €