Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-938032-05-3.jpg

Odyssee-Rezeptionen

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
128 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-938032-05-3
Verlag Antike, 1. Auflage 2005
Motive der Odyssee Homers wurden bereits in der klassischen Antike aufgegriffen und prägen... mehr
Odyssee-Rezeptionen

Motive der Odyssee Homers wurden bereits in der klassischen Antike aufgegriffen und prägen seither Literatur und Bildende Kunst. Die Strahlkraft des Epos reicht bis in die Moderne, seine Geschichten und Figuren begegnen uns heute im Kino, in Kinderbüchern und – nicht zuletzt – auf diesem Bucheinband.

Die hier vorgelegten Beiträge aus der Feder von Lilian Balensiefen, Andreas Goltz, Stefan Kipf, Angelika Malinar, Joachim Friedrich Quack und Ulrich Schmitzer setzen Schlaglichter auf die Wirkungsgeschichte der Odyssee. Sie geben einen prägnanten Eindruck von der Vielfalt und Lebendigkeit der Odyssee-Rezeptionen.

Die Beiträger:

Lilian Balensiefen ist Privatdozentin am Institut für Klassische Archäologie der Freien Universität Berlin.
Ulrich Schmitzer ist ordentlicher Professor für Latinistik am Institut für Klassische Philologie der Humboldt-Universität zu Berlin.
Joachim Friedrich Quack ist ordentlicher Professor für Ägyptologie an der Universität Heidelberg.
Angelika Malinar ist Privatdozentin am Institut für Indische Philologie der Freien Universität Berlin.
Stefan Kipf arbeitet als Studienrat i.H. am Lehr- und Forschungsbereich Didaktik der Alten Sprachen (Latein und Griechisch) des Instituts für Griechische und Lateinische Philologie der Freien Universität Berlin.
Andreas Goltz ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Alte Geschichte der Freien Universität Berlin.

Weitere Details:
Maße (BxH): 14,5 x 22cm, Gewicht: 0,3 kg
Kundenbewertungen für "Odyssee-Rezeptionen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
NEU
Fritz Mauthner (1849–1923)
Fritz Mauthner (1849–1923)
  • Veronika Jičínská  (Hg.)
ab 32,99 €
Kratylos
Kratylos
  • Platon
ab ca. 59,99 €
Das Zeitalter der Ambiguität
Das Zeitalter der Ambiguität
  • Hillard von Thiessen
ab 49,99 €
Welt erzählen
Welt erzählen
  • Mario Baumann
ab 69,99 €
Als Odysseus staunte
Als Odysseus staunte
  • Raimund Schulz
ab 39,99 €
978-3-946317-56-2.jpg
ab 64,99 €
NEU
Semantische Kämpfe zwischen Republik und Prinzipat?
Semantische Kämpfe zwischen Republik und...
  • Marian Nebelin  (Hg.),
  • Claudia Tiersch  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-412-51153-1.jpg
ab 44,99 €
978-3-946317-16-6.jpg
40,00 €
978-3-412-22125-6.jpg
70,00 €
978-3-205-20724-5.jpg
Filarete
  • Berthold Hub
978-3-205-23160-8.jpg
55,00 €
978-3-412-50359-8.jpg
Grüne Klassik
  • Jost Hermand
ab 19,99 €
978-3-412-50011-5.jpg
Der Idealstaat
  • Alexander Demandt
ab 23,99 €
978-3-412-21116-5.jpg
Platons Schwestern
  • Rosa Reuthner
23,00 €
978-3-205-99089-5.jpg
Bösewichte
  • Roland Girtler
30,00 €
978-3-8252-4830-7.jpg
Agro-Food Studies. Eine Einführung
  • Ulrich Ermann,
  • Ernst Langthaler,
  • Marianne Penker,
  • Markus Schermer
22,99 €
978-3-205-20397-1.jpg
45,00 €
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
Religiöse Vielfalt und soziale Integration
  • Martin Jehne  (Hg.),
  • Bernhard Linke  (Hg.),
  • Jörg Rüpke  (Hg.)
65,00 €
978-3-938032-77-0.jpg
30,00 €
978-3-946317-12-8.jpg
40,00 €
978-3-938032-96-1.jpg
73,00 €
Polyainos. Neue Studien
Polyainos. Neue Studien
  • Kai Brodersen  (Hg.)
27,00 €
978-3-938032-86-2.jpg
Solinus. New Studies
  • Kai Brodersen  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-71135-4.jpg
Ovids Spiel mit der Liebe: Amores
  • Wulf Brendel,
  • Marlit Jakob,
  • Britta Schünemann,
  • Heike Vollstedt,
  • Wulf Brendel,
  • Marlit Jakob,
  • Britta Schünemann,
  • Heike Vollstedt
16,00 €
Religion und Erinnerung
50,00 €
Schmuck
Schmuck
  • Erwin Bielefeld
28,00 €