Altertumswissenschaft

Mit den Publikationen des Verlags Antike und den Reihen Hypomnemata, Thoukydideia sowie der Edition Platon Werke bietet die Verlagsgruppe ein breites Forum für weiterführende altertumswissenschaftliche Forschungen und innovative Themenstellungen. 

Mit den Publikationen des Verlags Antike und den Reihen Hypomnemata, Thoukydideia sowie der Edition Platon Werke bietet die Verlagsgruppe ein breites Forum für weiterführende... mehr erfahren »
Fenster schließen
Altertumswissenschaft

Mit den Publikationen des Verlags Antike und den Reihen Hypomnemata, Thoukydideia sowie der Edition Platon Werke bietet die Verlagsgruppe ein breites Forum für weiterführende altertumswissenschaftliche Forschungen und innovative Themenstellungen. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 48
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dädalische Zunge
Dädalische Zunge
ca. 50,00 €
Human Remains from the Former German Colony of East Africa
Human Remains from the Former German Colony of...
More than 1100 Human Remains from the former German colony in East Africa exist in the anthropological collection of the Museum of Prehistory and Early History in Berlin. Mainly without any information about who these individuals were,...
ca. 69,00 €
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der universitären Münzsammlungen im deutschsprachigen Raum
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der...
Sammlungen historischer Münzen an deutschsprachigen Universitäten stellen seit Jahrhunderten lebendige Lehr-/Lern- und Forschungslaboratorien dar, die über eine hohe wissenschaftliche Bedeutung, ein bemerkenswertes Potenzial für die...
ca. 80,00 €
Im Land der räuberischen Nomaden?
Im Land der räuberischen Nomaden?
Die Ituraier und Emesener bildeten große und mehrere Generationen umspannende Territorialherrschaften zwischen dem Zerfall des Seleukidischen Reiches und der Etablierung der römischen Herrschaft in Syrien, die hier einer grundlegenden...
ca. 85,00 €
Das 12. Buch der Dionysiaka des Nonnos aus Panopolis
Das 12. Buch der Dionysiaka des Nonnos aus...
Die Dionysiaka des Nonnos aus Panopolis (5./6. Jh. n.Chr.), ein Epos über Leben und Taten des Gottes Dionysos, zählen zu den bedeutendsten Werken der griechischen Spätantike. Innerhalb der Dionysiaka kommt dem 12. Buch insofern besondere...
ca. 90,00 €
Städte in Ovids Metamorphosen
Städte in Ovids Metamorphosen
In Ovids Metamorphosen verwandeln sich nicht nur Figuren, sondern auch die menschliche Umwelt, darunter auch Städte. Diese Studie nimmt das Phänomen der ›Urbanität‹ in dem Epos erstmals umfassend in den Blick: Mithilfe einer...
ca. 100,00 €
Venenum de manibus credulorum extorquere
Venenum de manibus credulorum extorquere
Die Disputationes adversus astrologos stellen allein hinsichtlich ihres Umfangs das Hauptwerk des Renaissancephilosophen Giovanni Pico della Mirandola dar. Ziel des Werkes, an dem der Autor in den letzten Monaten seines Lebens fieberhaft...
ca. 100,00 €
Folia ventis turbata
Folia ventis turbata
Sibyllinische Orakeltexte und die mit ihnen verbundene Divinationsgottheit Apollon erfuhren in Rom eine ganz besondere Form der Wirkungsgeschichte. Eine der vier höchsten römischen Priesterschaften, die quindecimviri sacris faciundis,...
ca. 80,00 €
Dominant, verführend, ewig schuld
Dominant, verführend, ewig schuld
In Antike und Mittelalter sind im euromediterranen Raum nur vereinzelt Frauen als Herrscherinnen nachweisbar, die Regierungsgeschäfte aktiv und eigenständig führten. Andererseits lässt sich eine Vielzahl weiblicher Figuren feststellen,...
ca. 50,00 €
Stadttor und Stadteingang
Stadttor und Stadteingang
Obwohl es für die Städte der römischen Kaiserzeit militärisch verzichtbar war, über Mauern zu verfügen, errichteten sie prächtige Tore an ihren Eingängen. Die vielfältigen sicherheitspolitischen, sozio-ökonomischen, verkehrstechnischen,...
ca. 90,00 €
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften
Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken...
Vertrauen und Vertrauensverlust sind nicht nur im modernen Diskurs allgegenwärtig, sondern stellen überzeitlich bedeutsame Phänomene dar, die insbesondere auch für das Verständnis antiker Gesellschaften wichtig sind. Die Beiträge des...
ca. 80,00 €
U1_9783847013853.jpg
Entwicklungslinien des militärischen Sonderguts...
Augustus sprach den als Soldaten dienenden Haussöhnen ein Testierrecht über jene Vermögenswerte zu, welche sie im Militär erworben haben (militärisches Sondergut – peculium castrense). Dies erwies sich als erster Schritt weg von der...
ca. 35,00 €
1 von 48