Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Fields of Linguistics – Aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen

Fields of Linguistics – Aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen

V&R unipress
Normal 0 21 false false false...mehr

Die Schriftenreihe »Fields of Linguistics – Aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen« widmet sich dem breiten Themenspektrum der (angewandten) Linguistik. In der Reihe werden Werke (Monographien, Tagungs- und Sammelbände) veröffentlicht, deren besonderer Schwerpunkt auf sprachwissenschaftlichen, sprachdidaktischen, sprachvergleichenden oder übersetzungswissenschaftlichen Aspekten liegt. Dazu gehören:

          Sprachwandel auf der phonologischen, morphologischen, syntaktischen, semantischen, pragmatischen, didaktischen und kognitiven Ebene,

          Sprachkontakte und Medienkommunikation,

          Sprachgeschichte, Textlinguistik, Lexikologie und Lexikographie,

          Widerspiegelung des gesellschaftlichen Wandels in der Sprache bzw. Wendepunkte in der Soziolinguistik,

          politischer, öffentlicher, medialer, Migrations-, Klima-, Pandemie-Diskurs und andere aktuelle Diskurse,

          Widerspiegelung der gesellschaftlichen Krisen in der deutschen Wortbildung, Phraseologie und verschiedenen Diskursarten,

          Veränderungen und neue Spracherscheinungen in verschiedenen Fachsprachen und in der Fachkommunikation,

          Phraseologie und ihre / deren Erforschungsmöglichkeiten,

          Erforschung ausgewählter Sprachphänomene (z. B. Einsatz von innovativen Forschungsmethoden und Forschungsinstrumenten),

          Interkulturelle Kommunikation und kulturbedingte Kommunikationsprobleme im (beruflichen) Alltag,

          Übersetzungsforschung und -praxis,

          Stereotype und deren Widerspiegelung in der Sprache,

          Internetlinguistik,

          Jugendsprache,

          Entwicklung und Förderungsmöglichkeiten von verschiedenen fremdsprachlichen Kompetenzen,

          Arbeit an verschiedenen Subsystemen (Grammatik, Wortschatz, Phonetik) und Sprachfertigkeiten,

          Einsatz von innovativen Arbeitsformen und innovativem didaktischem Material im Fremdsprachenunterricht,

          Veränderungen im Unterrichtsmanagement,

          Spezifik, Licht- und Schattenseiten sowie (neue) Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Fremdsprachenunterrichts,

          Der Fremdsprachenlernende und die Fremdsprachenlehrkräfte in der digitalen Lernumgebung,

          Der digitale Fremdsprachenunterricht und sein Einfluss auf die Motivation und die Qualität des Fremdsprachenlernens,

          Rolle und Ausbildung von Fremdsprachenlehrkräften, innovative Formen und Inhalte in der Lehrer:innenausbildung, sowie Herausforderungen für die Fremdsprachenlehrer:innenausbildung,

          Neues in der Fremdsprachenforschung, neue Zugänge zu Fremdsprachenlernprozessen (innovative Methoden der Datenerhebung, neue Forschungsmethoden und -instrumente),

          Language Awareness und Reflexion über Sprache in der neuen Lernumgebung,

          Fremdsprachenpolitik,

          Übersetzungsdidaktik,

          Fach- und Berufssprachen in der Translation,

          andere Bereiche, die sich aus der Sicht der Reihenherausgeber:innen als relevant für die aktuelle linguistische Forschung erweisen.

 

Die Publikationssprachen sind deutsch und englisch. Die Reihe ist peer-reviewed.

Fields of Linguistics – Aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen