Musikwissenschaft

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin zu Genderfragen in der Musik.

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre zur Musikgeschichte.

 

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Musikwissenschaft

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin zu Genderfragen in der Musik.

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre zur Musikgeschichte.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 36
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
978-3-412-52964-2.jpg
Helen Buchholtz
Helen Buchholtz (1877–1953) hatte zeitlebens viele Freiheiten: Sie war finanziell unabhängig, familiär ungebunden und pflegte einen extravaganten Lebensstil. Mit ihrer etwas jüngeren Kollegin Lou Koster zählt sie zu den ersten...
49,00 €
NEU
NEU
978-3-412-52787-7.jpg
Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit
Musik war ein wesentliches Element frühneuzeitlicher Politik. Diese Grundannahme, die von der Geschichts- und der Musikwissenschaft bis heute höchst unterschiedlich bewertet wird, reflektiert der vorliegende Band aus Sicht beider...
50,00 €
NEU
U1_9783847016731.jpg
Nichts nützt dem Staat so wie die Musik
Staatsrepräsentation bedient sich häufig musikalischer Elemente. Der Band thematisiert diese spezifische Koppelung von Musik und Politik mit besonderem Akzent auf dem Aufführungscharakter staatlicher Veranstaltungen. Musik stiftet...
40,00 €
 Open Access
NEU
978-3-205-21841-8.jpg
Musik als Arbeit
Was den einen prickelndes Vergnügen, war den anderen strapaziöse Arbeit: Musiker*innen hatten (auch) in der späten Habsburgermonarchie oft ein schweres Los. Dieses zu verbessern, setzte sich der 1896 gegründete Oesterreichisch-Ungarische...
 Open Access
978-3-205-21652-0.jpg
The Management of Opera (1861-1918)
The book offers for the first time an in-depth look into the mechanisms that governed opera production in Eastern Adriatic theatres during the late Habsburg era, against the backdrop of a lively cultural mix resulting from the...
U1_9783847015956.jpg
Krise der Ämter – Konnex der Akteure
Die Studie stellt die Musikpflege des 18. Jahrhunderts in Göttingen vor, einer mittleren Territorialstadt ohne Hof. Sie wertet umfassende Aktenkonvolute aus und berücksichtigt Elemente der Alltags- und Regionalgeschichte sowie Gedanken...
75,00 €
978-3-205-21722-0.jpg
Ein Chor erobert die Welt
Seit mehr als 525 Jahren singen Knaben in der Wiener Burgkapelle, musizieren mit genialen Musikern und bei geschichtlichen Großereignissen. Manche Weltkarriere hat hier begonnen: Franz Schubert war Hofsängerknabe; Joseph und Michael...
32,00 €
978-3-205-21850-0.jpg
Schönberg verstehen
Die ausdrucksstarke Musik von Arnold Schönberg hat viele Generationen fasziniert und gleichfalls viele Fragen aufgeworfen. Gerold Gruber zeigt anhand der Drei Klavierstücke op. 11 auf, wie sich der Zugang zum Werk Schönbergs gewandelt...
60,00 €
 Open Access
978-3-205-21764-0.jpg
Diverging Ontologies in Music for Dancing
The participation of skilful - in addition to soundful - bodies in action is essential to the interaction of individuals in creating music for dancing. Since cultures, being products of human individuation, exist only in performance...
978-3-412-52701-3.jpg
Todesarten
Der Tod ist die einzige Gewissheit des Lebens. Das Bewusstsein von der eigenen Sterblichkeit ist eine Grundbedingung des Menschseins und hat über Jahrhunderte Religionen und Philosophen zu Deutungsversuchen herausgefordert. Die...
49,00 €
978-3-412-52733-4.jpg
Die Orgelgeschichte der Hansestadt Anklam
Mit diesem Buch wird die Orgelgeschichte Anklams anhand von zahlreichen neu erschlossenen Quellen erstmals umfassend aufgearbeitet. Diese Tiefenstudie schließt nicht nur eine Lücke in der pommerschen Orgelgeschichte, sondern fügt ihr...
60,00 €
2 von 36