Musikwissenschaft

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin zu Genderfragen in der Musik.

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre zur Musikgeschichte.

 

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Musikwissenschaft

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin zu Genderfragen in der Musik.

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre zur Musikgeschichte.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 34
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-205-23292-6.jpg
Unter Strom
Unter Strom – nicht bloß Werktitel, sondern Lebensphilosophie und Alltag, akkurates, spontanes Denken und Musizieren, angeschlossen am Puls der Zeit, innerviert mit zeitgenössischem Gedankengut, unplugged zugleich, weil traditionell...
ca. 30,00 €
978-3-412-51792-2.jpg
Polnische Komponisten bei den Internationalen...
1957 nahmen polnische Komponisten erstmals an den berühmten Darmstädter Ferienkursen teil, nachdem sie jahrelang von der musikalischen Entwicklung des Westens isoliert gewesen waren. Diese polnisch-westlichen Begegnungen und die...
ca. 70,00 €
978-3-412-51728-1.jpg
Marie Lipsius alias La Mara (1837-1927)
Unter dem Pseudonym La Mara veröffentlichte die aus Leipzig stammende Marie Lipsius im Herbst 1867 ihre ersten Artikel: biographische Skizzen über Robert Schumann, Frédéric Chopin und Franz Liszt. Ihre zahlreich folgenden Texte wurden zu...
ca. 40,00 €
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
Die Spurensuche widmet sich Künstlern, die als Musikerinnen und Musiker, seien sie Mitglieder Thüringer Musikinstitutionen oder freischaffende Tonkünstler, die deutsche Musikkultur zum Teil über Jahrzehnte mitgestalteten. Im...
ca. 45,00 €
978-3-205-20971-3.jpg
Kantaten für Fürst und Kaiser
Antonio Caldara, Zeitgenosse Georg Friedrich Händels und Alessandro Scarlattis, hat wie diese ein reichhaltiges Œuvre auf dem Gebiet der weltlichen Kantate hinterlassen – das jedoch zu den noch weitgehend ungehobenen Schätzen der...
ca. 75,00 €
978-3-205-20963-8.jpg
"Dein ist mein ganzes Herz"
Mit dem Tod von Johann Strauss 1899 ging die Epoche der Goldenen Wiener Operette zu Ende. Einem Militärkapellmeister aus Transdanubien blieb es danach vorbehalten, das Genre zu erneuern. Franz Lehár wollte eigentlich Opernkomponist...
ca. 23,00 €
978-3-412-51809-7.jpg
Dur versus Moll
Die Polarität der beiden „Tongeschlechter“ Dur und Moll zählt zu den Grundlagen der europäischen Musik der Neuzeit. Wie kaum ein anderer Aspekt des Tonsatzes wird sie mit einer festen semantischen Konnotation verbunden. Demzufolge drückt...
ca. 80,00 €
978-3-205-20960-7.jpg
BEETHOVEN.AN.DENKEN
Ludwig van Beethoven lebte und arbeitete am Theater an der Wien. Er komponierte für dieses Haus seine Oper Fidelio , die 1805 hier ihre erste Aufführung erlebte. Am gleichen Ort fanden wichtige Akademien statt, bei denen u.a. das...
23,00 €
NEU
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
Der Klang des Mittelalters scheint leicht zu imaginieren, denkt man etwa an die Schlachtenrufe mittelalterlicher Helden, an den liturgischen Gesang gregorianischer Choräle, den feierlichen Klang des Kirchengeläuts oder aber an die feinen...
ab 54,99 €
NEU
978-3-412-51406-8.jpg
Lou Koster
Lou Koster (1889-1973) gehörte zu den ersten Komponistinnen in der luxemburgischen Musikgeschichte und hatte hier ungleich stärker mit Vorurteilen zu kämpfen als manche ihrer Kolleginnen in den weltoffeneren europäischen Metropolen. Wie...
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
Nicht nur Beethovens Symphonien, auch seine Bühnenmusiken, Ouvertüren, Streichquartette und Sonaten hatten in ihren vom Geist der Französischen Revolution inspirierten Intonationen sowie ihrer trotzigen Selbstbewusstheit von Anfang an...
ab 27,99 €
NEU
978-3-205-20281-3.jpg
Kunst/Erfahrung
(Ästhetische) Erfahrungen und Gender in Musik*/Theater*/Film* stehen im Zentrum dieses Bandes. Silvia Stoller plädiert für die Rehabilitierung der Erfahrung, Ashley Hans Scheirl thematisiert sich als eine_n Cyborg Wissenschafter_in und...
ab 19,99 €
1 von 34