Musikwissenschaft

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin zu Genderfragen in der Musik.

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre zur Musikgeschichte.

 

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Musikwissenschaft

In unseren Publikationen spannt sich der thematische Bogen von Einzeldarstellungen prominenter Persönlichkeiten der Musikgeschichte (Verdi, Wagner, Schubert) über Schriften zur Volksmusik bis hin zu Genderfragen in der Musik.

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre zur Musikgeschichte.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 35
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-205-23292-6.jpg
Unter Strom
Unter Strom – nicht bloß Werktitel, sondern Lebensphilosophie und Alltag, akkurates, spontanes Denken und Musizieren, angeschlossen am Puls der Zeit, innerviert mit zeitgenössischem Gedankengut, unplugged zugleich, weil traditionell...
ca. 30,00 €
Musikinstrumente und Musizierpraxis zur Zeit Gustav Mahlers 2
Musikinstrumente und Musizierpraxis zur Zeit...
In Ergänzung des 1. Bandes gibt dieser Band Auskunft zu Fragen von Bühne und Regie, zu Orchesteraufstellung, Aufführungs- und Bearbeitungspraxis, zu den Klavieren, Streich- und Blechblasinstrumenten der Zeit sowie zur Reaktion der Kritik...
ca. 45,00 €
 Open Access
978-3-205-20827-3.jpg
WeXel oder Die Musik einer Landschaft
Das vorliegende Werk erschließt in drei umfangreichen Teilbänden das weltliche Liedgut im Wechselgebiet (Jodler, Jodler-Lied, Gstanzl und Tanz) vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute. Erstmals werden in der stilkundlichen Analyse die...
Musik-Stammbücher
Musik-Stammbücher
Die Vielfalt der musikbezogenen Stammbuchpraxis im Europa des 19. Jahrhunderts, die das Sammeln von Notenautographen ebenso wie von Zeichnungen und Gedichten umfasste, wird in der Diskussion von Musik-Stammbüchern wieder lebendig. Ob...
ca. 55,00 €
978-3-412-51728-1.jpg
Marie Lipsius alias La Mara (1837-1927)
Unter dem Pseudonym La Mara veröffentlichte die aus Leipzig stammende Marie Lipsius im Herbst 1867 ihre ersten Artikel: biographische Skizzen über Robert Schumann, Frédéric Chopin und Franz Liszt. Ihre zahlreich folgenden Texte wurden zu...
ca. 40,00 €
978-3-412-51792-2.jpg
Polnische Komponisten bei den Internationalen...
1957 nahmen polnische Komponisten erstmals an den berühmten Darmstädter Ferienkursen teil, nachdem sie jahrelang von der musikalischen Entwicklung des Westens isoliert gewesen waren. Diese polnisch-westlichen Begegnungen und die...
ca. 70,00 €
978-3-205-20971-3.jpg
Kantaten für Fürst und Kaiser
Antonio Caldara, Zeitgenosse Georg Friedrich Händels und Alessandro Scarlattis, hat wie diese ein reichhaltiges Œuvre auf dem Gebiet der weltlichen Kantate hinterlassen – das jedoch zu den noch weitgehend ungehobenen Schätzen der...
ca. 75,00 €
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
Die Spurensuche widmet sich Künstlern, die als Musikerinnen und Musiker, seien sie Mitglieder Thüringer Musikinstitutionen oder freischaffende Tonkünstler, die deutsche Musikkultur zum Teil über Jahrzehnte mitgestalteten. Im...
ca. 45,00 €
NEU
978-3-412-51809-7.jpg
Dur versus Moll
Die Polarität der beiden „Tongeschlechter“ Dur und Moll zählt zu den Grundlagen der europäischen Musik der Neuzeit. Wie kaum ein anderer Aspekt des Tonsatzes wird sie mit einer festen semantischen Konnotation verbunden. Demzufolge drückt...
ab 64,99 €
NEU
Göttinger Händel-Beiträge, Band 21
Göttinger Händel-Beiträge, Band 21
Im Mittelpunkt des internationalen Symposiums zu den Göttinger Händel-Festspielen 2019 stand die Melancholie. Seit David dem trübsinnigen König Saul auf der Harfe vorspielte, haben melancholische Menschen bei der Musik Zuflucht gesucht....
ab 27,99 €
NEU
978-3-205-21005-4.jpg
Franz Lehár
Mit der Lustigen Witwe schuf Franz Lehár eine neue Form der Operette, deren stilistische Bandbreite vom Gassenhauer bis zum Musikdrama reichte. In der vorliegenden Biographie zeichnet Stefan Frey Lehárs Lebensweg von der Blütezeit der...
ab 27,99 €
NEU
978-3-205-20963-8.jpg
"Dein ist mein ganzes Herz"
Mit dem Tod von Johann Strauss 1899 ging die Epoche der Goldenen Wiener Operette zu Ende. Einem Militärkapellmeister aus Transdanubien blieb es danach vorbehalten, das Genre zu erneuern. Franz Lehár wollte eigentlich Opernkomponist...
ab 18,99 €
1 von 35