Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40811-7.jpg
     

Kooperation im Kinderschutz

Handbuch für eine systemische Praxis

ca. 49,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im März 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 480 Seiten, mit ca. 42 Abb. und 9 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-40811-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2023
Kooperation im Kinderschutz ist mehr als Multiprofessionalität – denn auch Eltern und Kinder sind... mehr
Kooperation im Kinderschutz
Kooperation im Kinderschutz ist mehr als Multiprofessionalität – denn auch Eltern und Kinder sind Expert:innen. Wie Kinderschutzarbeit, die bei Familien ankommt, aussehen kann, verdeutlicht dieses Handbuch – in der Jugendhilfe und vielen anderen Praxisfeldern. Mit systemischer Perspektive und kooperationsorientierter Haltung zeigen die Autor:innen, wie einzelfallbezogene und fallunabhängige Arbeit im Dialog gelingt und wie das reflektierte aneinander Scheitern dabei hilft, gemeinsam gescheiter zu werden. Dieses Buch vermittelt einen facettenreichen, umfassenden Überblick über Grundlagen, Handlungsfelder, Methoden und Akteure im systemisch orientierten Kinderschutz. Zahlreiche interdisziplinäre und multiprofessionelle Teams kommen zu Wort und beschreiben anhand vieler Beispiele aus der Praxis anschaulich, wie und in welcher Form die Zusammenarbeit gelingen kann. Deutlich wird: Konsequent hilfeorientierter Kinderschutz ist gesamtgesellschaftliche Gemeinschaftsaufgabe. Er betrachtet Kinder, Jugendliche und Eltern als Expert:innen für ihr eigenes Leben und gelingt nur im Dialog, mit Beteiligung, Transparenz und Mut. Wer einen zukunftsorientierten Wegweiser für die professionelle Weiterentwicklung sucht, wird hier fündig.
Kundenbewertungen für "Kooperation im Kinderschutz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Birgit Averbeck (Hg.)
    • Birgit Averbeck, Diplom-Sozialpädagogin, Systemische (Familien-)Therapeutin, Supervisorin und Organisationberaterin (SG), Lehrende für Systemische FachBeratung (SG), war jahrzehntelang in leitenden Funktionen in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Als Kinderschutzbeauftrage und wissenschaftliche sowie Fachreferentin baute sie interdisziplinäre Helfernetzwerke auf.
      mehr...
    • Filip Caby (Hg.)
    • Filip Caby, geb. 1956, Dr. med., ist Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Systemischer Familientherapeut, Lehrender für Systemische Beratung und Therapie (DGSF und SG), Vorsitzender der DGSF seit 2019 und Gründer des systemischen Ärzteverbundes. Er ist Gastdozent an der MSH, Lehrender am Korzybski-Institut Brugge (Belgien), am Institut an der Ruhr, ISS Hamburg. Chefarzt der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Marien Hospital Papenburg...
      mehr...
    • Björn Enno Hermans (Hg.)
    • Prof. Dr. rer. medic. Björn Enno Hermans, Diplom-Psychologe, ist hauptberuflich an der MSH Medical School Hamburg und beim Caritasverband Essen sowie freiberuflich als systemischer Therapeut, Coach und Dozent tätig. Zudem arbeitet er als Lehrtherapeut am ifs –Institut für Systemische Therapie und Supervision in Essen und am HISA – Hafencity Institut für Systemische Ausbildung in Hamburg. Von 2013 bis 2019 war Hermans 1. Vorsitzender der der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie,...
      mehr...
    • Ansgar Röhrbein (Hg.)
    • Ansgar Röhrbein, geb. 1965, Diplom-Pädagoge, ist systemischer Therapeut und Supervisor, Notfallseelsorger und Fachkraft im Kinderschutz. Er leitet das Märkische Kinderschutz-Zentrum in Lüdenscheid und arbeitet nebenberuflich als Lehrtherapeut (DGSF/SG) und lehrender Supervisor (SG) für das Helm Stierlin Institut (hsi) in Heidelberg, das Institut für systemische Forschung, Therapie und Beratung (ISFT) in Magdeburg, das Institut an der Ruhr (IR) in Bochum und für weitere Institutionen im...
      mehr...
NEU
978-3-525-40863-6.jpg
35,00 €
NEU
978-3-525-50191-7.jpg
140,00 €
NEU
Wie Religion für Krisen taugt
Wie Religion für Krisen taugt
  • Mirjam Schambeck  (Hg.),
  • Winfried Verburg  (Hg.)
30,00 €
NEU
Der Fremde in der Mitte
180,00 €
978-3-525-40622-9.jpg
Systemische Methoden in Familienberatung und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Ansgar Röhrbein  (Hg.)
35,00 €
NEU
978-3-525-55294-0.jpg
ab 39,99 €
NEU
NEU
978-3-412-52685-6.jpg
ca. 49,00 €
NEU
978-3-412-52682-5.jpg
Alfred Dregger
  • Wolfram Pyta,
  • Nils Havemann
ca. 59,00 €
978-3-525-60013-9.jpg
Queersensible Seelsorge
  • Kerstin Söderblom
ca. 25,00 €
NEU
978-3-525-71161-3.jpg
Tacitus, Annales: Prinzipat und Freiheit
  • Frank Goldmann,
  • Peter Kuhlmann
ca. 14,95 €
NEU
978-3-525-70314-4.jpg
Wir sind vom selben Stern
  • Ralf Koerrenz,
  • Jochen Remy,
  • Christoph Schröder
ab 15,00 €
NEU
978-3-412-52640-5.jpg
The Cruel Sea
  • Jörg Vögele  (Hg.),
  • Luisa Rittershaus  (Hg.),
  • Timo Heimerdinger  (Hg.),
  • Christoph auf der Horst  (Hg.)
55,00 €
978-3-525-70323-6.jpg
Fake News und andere Realitäten
  • Ralf Koerrenz,
  • Pia Diergarten
ab 15,00 €
NEU
U1_9783847015161.jpg
Identität und Fremdheit
  • Lucyna Sadzikowska
40,00 €
NEU
978-3-525-31146-2.jpg
Deutsche Freikorps
  • Jan-Philipp Pomplun
65,00 €
NEU
978-3-412-52658-0.jpg
The Overseas Trade of Boston, 1279–1548
  • Stephen H. Rigby,
  • Robert C. Nash
32,00 €
NEU
NEU
Zeitenwende
Zeitenwende
  • Frank Decker  (Hg.)
ab 40,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-71635-9.jpg
Salto Arbeitsheft 2
  • Stefan Kliemt
14,00 €
NEU
U1_9783847014881.jpg
40,00 €
978-3-205-21569-1.jpg
Viel mehr als nur Ökonomie
  • Alexander Linsbichler
28,00 €
NEU
978-3-412-52557-6.jpg
Eine andere Geschichte Spaniens
  • Birgit Aschmann,
  • Klaus Herbers
45,00 €
NEU
978-3-412-52521-7.jpg
Liebeswerbung im Dialog
  • Sebastian Riedel
95,00 €
NEU
978-3-412-52594-1.jpg
80,00 €
NEU
Von den guten Werken
20,00 €
NEU
978-3-205-21547-9.jpg
Achtzehntes Jahrhundert populär
  • Thomas Wallnig  (Hg.),
  • Thomas Assinger  (Hg.),
  • Elisabeth Lobenwein  (Hg.)
ca. 49,00 €
NEU
978-3-525-40807-0.jpg
25,00 €