Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Expertise und Demokratie

Expertise und Demokratie

Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft 2020, Heft 03

22,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
130 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-80034-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
Dass wissenschaftliche Expertise eine wachsende Rolle in politischen Entscheidungsprozesses... mehr
Expertise und Demokratie

Dass wissenschaftliche Expertise eine wachsende Rolle in politischen Entscheidungsprozesses spielt, hat nicht erst die Coronakrise gezeigt. Schon in der Debatte um die Klimakrise, die Eurokrise, die Wirtschaftskrisen der Nullerjahre sind Wissenschaftler*innen zu wichtigen und zugleich umstrittenen Ratgeber*innen der Politik geworden, zu Stichwortgeber*innen von Bewegungen wie Fridays for Future oder zu Erklärer*innen und Mahner*innen in Zeiten des grassierenden Coronavirus. Aus demokratischen Gründen ist das nicht unproblematisch, insofern außerpolitische Experten durch Wahlen nicht legitimiert sind und einen exklusiven Status besitzen, welcher der demokratischen Gleichheit widerspricht. Grund genug, nach dem Verhältnis von Expertise und Demokratie zu fragen, nach Konjunkturen, Beharrung und Eigenlogiken dieses ebenso schwierigen wie vielleicht notwendigen Wechselverhältnisses der so unterschiedlichen und doch aufeinander bezogenen Sphären Expertentum, Politik und Demokratie.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 25 x 0,8cm, Gewicht: 0,299 kg
Kundenbewertungen für "Expertise und Demokratie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Freud und Leid römischer Senatoren
ab 19,99 €
Zwischen Macht und Freiheit
Zwischen Macht und Freiheit
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €
Die Macht der Musik: Georg Friedrich Händels Alexander’s Feast
Die Macht der Musik: Georg Friedrich Händels...
  • Anja Bettenworth  (Hg.),
  • Dominik Höink  (Hg.),
  • Ulrich Berges  (Hg.)
ab 44,99 €
»1913«
»1913«
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 21,00 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Indes
36,50 € 73,00 € *
NEU
Representing Poverty in the Anglophone Postcolonial World
Representing Poverty in the Anglophone...
  • Verena Jain-Warden  (Hg.),
  • Barbara Schmidt-Haberkamp  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Ingeborg Bachmann
Ingeborg Bachmann
  • Françoise Rétif
ab 23,99 €
Österreichs Kreuzzüge
Österreichs Kreuzzüge
  • Robert-Tarek Fischer
ab ca. 23,99 €
Die Ungleichheit der Städte
Die Ungleichheit der Städte
  • Christiane Reinecke
ab 54,99 €
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck als Historiker
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Wolfgang Schieder  (Hg.)
ab 54,99 €
Welt-Bildner
Welt-Bildner
  • David Kuchenbuch
ab 59,99 €
978-3-8471-1239-6.jpg
Literatur und Kultur zwischen West und Ost
  • Artur Dariusz Kubacki  (Hg.),
  • Isabel Röskau-Rydel  (Hg.)
ab 32,99 €
Geschichte und Gesellschaft 2020 Jg. 46, Heft 4, Writing History in the Anthropocene
ab 24,00 €
978-3-525-40753-0
Von der Erschöpfung zur Lebensfreude
  • Anke Lingnau-Carduck,
  • Katharina Kronenberg
ab 9,99 €
978-3-525-33609-0
Einsatz ohne Krieg?
  • Jochen Maurer  (Hg.),
  • Martin Rink  (Hg.)
ab 37,99 €
Freud und Leid römischer Senatoren
ab 19,99 €
Wilhelm I.
Wilhelm I.
  • Robert-Tarek Fischer
ab 27,99 €
978-3-205-20980-5.jpg
Richard I. Löwenherz
  • Robert-Tarek Fischer
ab 23,99 €
978-3-412-21080-9.jpg
55,00 €
Zwischen Macht und Freiheit
Zwischen Macht und Freiheit
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €
Die Macht der Musik: Georg Friedrich Händels Alexander’s Feast
Die Macht der Musik: Georg Friedrich Händels...
  • Anja Bettenworth  (Hg.),
  • Dominik Höink  (Hg.),
  • Ulrich Berges  (Hg.)
ab 44,99 €
»1913«
»1913«
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 21,00 €