Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
„Emerging Church“ – ein dekonversiver Konversationsraum

„Emerging Church“ – ein dekonversiver Konversationsraum

Eine praktisch-theologische Untersuchung über ein anglo-amerikanisches Phänomen gelebter Religiosität

ab 99,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
774 Seiten, mit 26 Abb., Paperback
ISBN: 978-3-7887-3465-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2020
Etwas regt sich. Ein Wunsch nach Überleben, nein, nicht bloß nach Überleben, nach Blühen! Will... mehr
„Emerging Church“ – ein dekonversiver Konversationsraum

Etwas regt sich. Ein Wunsch nach Überleben, nein, nicht bloß nach Überleben, nach Blühen! Will man in einer Umwelt blühen, der selbst nicht ganz klar ist, warum gerade dieses Gewächs für sie relevant sein sollte, muss sich das Gewächs verändern, ja, transformieren. Das geschieht im Zurücklassen von Vertrautem und Aufnehmen von Unvertrautem. Das tut die im anglo-amerikanischen Raum aufgekommene „Emerging Church". Die Kirche greift nach Raum. Todjeras fragt sich erstmals für den deutschsprachigen Bereich, wie in der „Emerging Church"-Bewegung dekonversive Prozesse anregt werden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 14,5 x 22 x 4,3cm, Gewicht: 1,009 kg
Geschützte Downloads:
Bitte melden Sie sich an und geben den Code aus dem Buch ein, um geschützte Downloads herunterzuladen.
Kundenbewertungen für "„Emerging Church“ – ein dekonversiver Konversationsraum"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Patrick Todjeras
    • Dr. Patrick Todjeras ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Greifswald und stellvertretender Direktor des Instituts zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung (IEEG).
      mehr...
Beiträge zu Evangelisation und Gemeindeentwicklung Zur gesamten Reihe