Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die DDR im Blick der Stasi 1983

Die DDR im Blick der Stasi 1983

Die geheimen Berichte an die SED-Führung

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-525-31734-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Gleich dreifach wurde die SED im Jahr 1983 herausgefordert: Global eskalierte die nukleare... mehr
Die DDR im Blick der Stasi 1983

Gleich dreifach wurde die SED im Jahr 1983 herausgefordert: Global eskalierte die nukleare Konfrontation, national drohte ein Staatsbankrott und in der Bevölkerung machte sich ein frustrierendes Gefühl von Stagnation breit. Die Stasi-Berichte dokumentieren überlastete Braunkohlekombinate, hitzige Debatten zur Abrüstung und den Empfang der Grünen-Politstars Petra Kelly und Gert Bastian bei Erich Honecker. Besonders im Fokus der Staatssicherheit stand die kleine, aber hochaktive DDR-Friedensbewegung. Greifbar wird in den Berichten der Stasi eine ambivalente Atmosphäre aus Zukunftsangst, Aufbruchsstimmung und Ungeduld.

 

Die Bearbeiter:

Dr. Mark Schiefer und Dr. Martin Stief sind wissenschaftliche Mitarbeiter in der Abteilung Kommunikation und Wissen des BStU in Berlin.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,6cm, Gewicht: 0,645 kg
Weiterführende Links zu "Die DDR im Blick der Stasi 1983"
Kundenbewertungen für "Die DDR im Blick der Stasi 1983"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.