Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-21954-5.jpg
47,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
648 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-21954-5
Böhlau Verlag Wien, 1.Auflage 2023, 2024
Seit 47 Jahren versorgt das „Österreichische Jahrbuch für Politik“ Meinungsbildner, Profis,... mehr
Österreichisches Jahrbuch für Politik 2023
Seit 47 Jahren versorgt das „Österreichische Jahrbuch für Politik“ Meinungsbildner, Profis, Beobachter der politischen Szene, Journalisten und alle an der Politik Interessierten mit Informationen über das politische Geschehen in Österreich und der Welt. Im Zentrum des Jahrgangsbandes 2023 stehen die Themenfelder Landtagswahlen in NÖ, Kärnten und Salzburg, ordnungspolitische Maßnahmen zur Bekämpfung der Inflation, programmatische Aufstellung der Parteien vor dem Wahljahr 2024 und Herausforderungen für die Demokratie.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24 x 3,5cm, Gewicht: 1,192 kg
Kundenbewertungen für "Österreichisches Jahrbuch für Politik 2023"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Andreas Khol (Hg.)
    • Andreas Khol, Univ.-Prof. Dr. iur., geboren 1941, Universität Wien für Verfassungsrecht 1969; 1966 bis 1969 Sekretär im Verfassungsgerichtshof; 1969–1974 Internationaler Beamter im Generalsekretariat des Europarates; 1972 Tit. ao. Univ.-Prof. Wien; 1974–1992 Politische Akademie der ÖVP; 1971 bis 1973 Betriebsratsobmann im Europarat; 1983–2006 Tiroler Mandatar zum Nationalrat; 1994–2002 Obmann des ÖVP-Parlamentsklubs; 2002–2006 Präsident des Nationalrates; 2005–2016 Obmann des Österreichischen...
      mehr...
    • Stefan Karner (Hg.)
    • Stefan Karner, Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c., Historiker, Gründer und langjähriger Leiter des L. Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgenforschung, Graz-Wien-Raabs; langjähriger Vorstand des Instituts für Wirtschafts-, Sozial- undUnternehmensgeschichte; zahlreiche Veröffentlichungen. www.bik.ac.at
      mehr...
    • Wolfgang Sobotka (Hg.)
    • Wolfgang Sobotka, Mag., geboren 1956, ist Präsident des österreichischen Nationalrates. Von 2016 bis 2017 war er Bundesminister für Inneres der Republik Österreich. Von 1998 bis 2016 war er Landesrat in der niederösterreichischen Landesregierung und hatte von 2009 bis 2016 die Funktion des Landeshauptmann-Stellvertreters inne.
      mehr...
    • Bettina Rausch-Amon (Hg.)
    • Bettina Rausch, Mag. phil., geboren 1979, MBA (Health Care Management), ist Präsidentin der Politischen Akademie der Volkspartei und Abgeordnete zum Nationalrat. Sie war fünf Jahre lang Mitglied des Bundesrates und weitere fünf Jahre lang Abgeordnete zum Niederösterreichischen Landtag. Herausgeberin zahlreicher Publikationen. Seit 2018 ist Rausch Mitherausgeberin des „Jahrbuchs für Politik“. Bettina Rausch ist externe Lehrbeauftragte u. a. an der IMC FH Krems und an der FH Campus Wien.
      mehr...
    • Günter Ofner (Hg.)
    • Günther Ofner, Dr. iur., geb. 1956 in Rohr (Burgenland), 1974–1976 Bundesobmann der Union Höherer Schüler; bis 1983 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; seit 1982 wirtschaftspolitischer Referent der FCG; 1982–1984 Ausbildungsleiter einer Versicherung; 1984–1992 Studienleiter bzw. stellvertretender Direktor der Politischen Akademie mit Schwerpunkt Forschung, Publikationen und Mandatareausbildung; seit 1987 Universitätslektor am Institut für Politikwissenschaft der...
      mehr...
Österreichisches Jahrbuch für Politik Zur gesamten Reihe
978-3-205-22091-6.jpg
Walter Braunfels
  • Sebastian Vaupel
ca. 90,00 €
978-3-205-21790-9.jpg
ca. 75,00 €
978-3-205-22101-2.jpg
Triangel der Wiener Tradition
  • Gerold Gruber  (Hg.)
ca. 30,00 €
NEU
978-3-205-21847-0.jpg
Exekutive der Gewalt
  • Barbara Stelzl-Marx  (Hg.),
  • Andreas Kranebitter  (Hg.),
  • Gregor Holzinger  (Hg.)
70,00 €
NEU
978-3-205-22065-7.jpg
Wir Schwestern
  • Eva Schlotheuber  (Hg.),
  • Jeffrey F. Hamburger  (Hg.),
  • Christina Jackel  (Hg.)
35,00 €
NEU
978-3-205-22071-8.jpg
Hitlers Exekutive
  • Martina Zerovnik
28,00 €
NEU
Julius Bürger
Julius Bürger
  • Ryan Hugh Ross
30,00 €
978-3-205-21930-9.jpg
Das Hungerleiderhaus
  • Walter Schwimmer
ca. 32,00 €
 Open Access
NEU
978-3-205-21870-8.jpg
ErinnerungsORTE weiter denken
  • Richard Hufschmied  (Hg.),
  • Karin Liebhart  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.),
  • Monika Sommer  (Hg.)
70,00 €
 Open Access
978-3-205-21841-8.jpg
Musik als Arbeit
  • Fritz Trümpi
NEU
978-3-205-21965-1.jpg
1074 – Benediktinerstift Admont
  • Benediktinerstift Admont  (Hg.)
25,00 €
978-3-205-21536-3.jpg
Gefangen in Mauthausen
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.)
Mount Sacred
Mount Sacred
  • Jon Mathieu
35,00 €
 Open Access
9783205216704.jpg
Medialitäten von Heiligkeit
  • Martin Haltrich  (Hg.)
“Glück, das mir verblieb”
“Glück, das mir verblieb”
  • Heide Stockinger  (Hg.)
32,00 €
978-3-205-21272-0.jpg
Begriffe der Gegenwart
  • Brigitta Schmidt-Lauber  (Hg.),
  • Manuel Liebig  (Hg.)
30,00 €
978-3-205-20963-8.jpg
"Dein ist mein ganzes Herz"
  • Heide Stockinger  (Hg.),
  • Kai-Uwe Garrels  (Hg.)
25,00 €
978-3-205-79666-4.jpg
Philosophische Theologie im Umbruch
  • Karl A. Wucherer-Huldenfeld
978-3-205-79563-6.jpg
Philosophische Theologie im Umbruch
  • Karl A. Wucherer-Huldenfeld
978-3-205-23218-6.jpg
Österreichisches Jahrbuch für Politik 2018
  • Andreas Khol  (Hg.),
  • Günter Ofner  (Hg.),
  • Wolfgang Sobotka  (Hg.),
  • Bettina Rausch-Amon  (Hg.),
  • Günter Ofner  (Hg.),
  • Dietmar Halper  (Hg.),
  • Stefan Karner  (Hg.)
49,00 €
978-3-205-78639-9.jpg
Philosophische Theologie im Umbruch
  • Karl A. Wucherer-Huldenfeld
85,00 €