Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-22019-0.jpg
   
ca. 59,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im Juli 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
242 Seiten, 141 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-22019-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2024
Die in der Stiftsbibliothek Kremsmünster verwahrte Handschrift CC 264 entstand kurz vor 1500 in... mehr
der tag ist alls ein verpottenn tag
Die in der Stiftsbibliothek Kremsmünster verwahrte Handschrift CC 264 entstand kurz vor 1500 in der Gegend von Nürnberg und diente als „Hausbuch“ dem praktischen Gebrauch in verschiedenen Lebenslagen: Astrologische, prognostische und medizinische Texte belehren seine Benützer*innen, welche Tätigkeiten man an bestimmten Tagen unglücksfrei verrichten kann und welche zu meiden sind, welche Speisen man an ihnen essen soll, wie die Planeten auf Gesundheit, Krankheit und soziale Beziehungen einwirken und wie man Träume deutet. Zahlreiche Illustrationen und verzierte Initialen schmücken den Band. Die Publikation bietet Analysen des Inhalts und des Buchschmucks, die Edition der Texte und ganzseitige Abbildungen aller erfassten Seiten.
Kundenbewertungen für "der tag ist alls ein verpottenn tag"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Hauke Fill
    • Hauke Fill ist wissenschaftlicher Bearbeiter der Handschriftenkataloge der Stiftsbibliothek Kremsmünster.
      mehr...
    • Katharina Hranitzky
    • Katharina Hranitzky ist Kunsthistorikerin und als Expertin für mittelalterliche Buchmalerei und Buchherstellung unter anderem Autorin bzw. Mitautorin wissenschaftlicher Handschriftenkataloge.
      mehr...
    • Christina Jackel
    • Christina Jackel ist Germanistin mit Schwerpunkt auf der älteren deutschen Literatur und Bibliothekarin im Stift Klosterneuburg.
      mehr...
Quelleneditionen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung Zur gesamten Reihe