Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-80628-9.jpg
   

wunde Einsamkeit – Sehnsucht nach Verbundensein

Leidfaden 2024, Heft 3

ab ca. 18,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im August 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 96 Seiten, mit zahlr. farb. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-525-80628-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2024
Die zunehmende Einsamkeit in unserer Zeit ist das Ergebnis eines komplexen Zusammenspiels... mehr
wunde Einsamkeit – Sehnsucht nach Verbundensein
Die zunehmende Einsamkeit in unserer Zeit ist das Ergebnis eines komplexen Zusammenspiels verschiedener gesellschaftlicher, technologischer und kultureller Faktoren. Soziale Medien, Mobilität, Globalisierung, technologischer Fortschritt, Veränderungen in der Arbeitswelt und von gesellschaftlichen und familiären Strukturen, Leistungsdruck, Individualismus sowie gesundheitliche Probleme machen verwundbar – und einsam. Das Leidfaden-Heft beleuchtet Aspekte dieser „wunden Einsamkeit“. Dabei steht die Sehnsucht nach Verbundenheit im Mittelpunkt. Es zeigen sich Wege für die Begleitung und Ansätze für eine Lösungsfindung. Letztlich können nur tiefe menschliche Verbindungen die Wunden der Einsamkeit heilen.
Kundenbewertungen für "wunde Einsamkeit – Sehnsucht nach Verbundensein"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Rainer Simader (Hg.)
    • Rainer Simader ist Seminar- und Workshopleiter, Moderator, Dozent, Autor in Wien, Leiter des Bildungswesens des Dachverbandes Hospiz Österreich und in dieser Funktion auch im Leitungsteam des Universitätslehrgangs Palliative Care Salzburg.
      mehr...
    • Sylvia Brathuhn (Hg.)
    • Dr. phil. Sylvia Brathuhn, Diplom-Pädagogin, ist Trainerin in Palliative Care sowie in den Bereichen Sterben, Tod, Trauerbegleitung; Resilienz-Coach; Mitglied der IWG (International Workgroup of Death, Dying and Bereavement); Mitherausgeberin von »Leidfaden – Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer«, Landesvorsitzende der Frauenselbsthilfe Krebs Rheinland-Pfalz/Saarland e. V.
      mehr...
    • Patrick Schuchter (Hg.)
    • Dr. phil. Patrick Schuchter, MPH, Studium der Philosophie, Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler, Philosophischer Praktiker, ist Leiter des Bereichs Hospiz, Palliative Care und Demenz im Kardinal König Haus, Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas in Wien und leitet am Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung (CIRAC) der Universität Graz das Forschungsprojekt „Philosophische Praxis in Palliative Care und Hospizarbeit“, gefördert vom...
      mehr...
Lebendig oder tot, gesund oder krank?
Lebendig oder tot, gesund oder krank?
  • Jochen Althoff  (Hg.),
  • Tanja Pommerening  (Hg.)
ca. 55,00 €
NEU
978-3-525-40031-9.jpg
20,00 €
978-3-525-80625-8.jpg
Vom Berührtsein und von der Kunst der Berührung
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.)
ab 18,00 €
978-3-525-40550-5.jpg
Bis auf den eigenen Grund
  • Josef Raischl,
  • Dorothea Bergmann
18,00 €
978-3-525-80622-7.jpg
Verstand ist nicht alles – Leben mit Demenz
  • Monika Müller  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.),
  • Erich Schützendorf  (Hg.)
ab 18,00 €
978-3-525-40794-3.jpg
Kraft und Last der Erinnerungen
  • Petra Rechenberg  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 18,00 €
Zuversicht – das Pfeifen der Seele im finsteren Wald
Zuversicht – das Pfeifen der Seele im finsteren...
  • Monika Müller  (Hg.),
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Friedemann Nauck  (Hg.)
18,00 €
Ethisch urteilen und handeln
Ethisch urteilen und handeln
  • Wolfgang Matthias Heffels,
  • Anna Storms
30,00 €
978-3-525-40707-3.jpg
Aberglaube, Magie und Zuflucht im Übernatürlichen
  • Sarah Pohl,
  • Yvonne Künstle,
  • Reiner Sörries
18,00 €
Was alle werden wollen, aber niemand sein will – alt!
Was alle werden wollen, aber niemand sein will...
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.)
ab 15,99 €
Enchantment
Enchantment
  • Thorsten Benkel,
  • Thomas Klie,
  • Matthias Meitzler
ab 23,99 €
Leidfaden 2021 Jg. 10, Heft 1: Was alle werden wollen, aber niemand sein will – alt!
Leidfaden 2021 Jg. 10, Heft 1: Was alle werden...
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Reiner Sörries  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
20,00 €
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 1: Digitalisierung – Krisen.Leid.Trauer 2.0
Leidfaden 2020 Jg. 9, Heft 1: Digitalisierung –...
  • Reiner Sörries  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-525-40689-2.jpg
Fundraising in der Hospiz- und Trauerarbeit –...
  • Nicole Friederichsen,
  • Stefan Springfeld
20,00 €
978-3-525-40617-5.jpg
Trauer und Demenz
  • Carmen Birkholz
20,00 €
978-3-525-40348-8.jpg
Sterben und Gelassenheit
  • Verena Begemann,
  • Daniel Berthold,
  • Manfred Hillmann
23,00 €
978-3-525-40288-7.jpg
Psychotherapeutische Perspektiven am Lebensende
  • Daniel Berthold  (Hg.),
  • Jan Gramm  (Hg.),
  • Manfred Gaspar  (Hg.),
  • Ulf Sibelius  (Hg.)
45,00 €
978-3-525-40289-4.jpg
Würdezentrierte Therapie
  • Harvey Max Chochinov
39,00 €