Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-50077-4.jpg
   

Erzählungen am Beginn der nachsinaitischen Wüstenwanderung

Exegetische Studien zu Numeri 10,29–11,34

ca. 130,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im Oktober 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 304 Seiten, Mit 3 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-50077-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2024
Numeri 10,29–11,34 verbindet den nichtpriesterlichen Aufbruch vom Sinai (10,29–36) mit zwei... mehr
Erzählungen am Beginn der nachsinaitischen Wüstenwanderung
Numeri 10,29–11,34 verbindet den nichtpriesterlichen Aufbruch vom Sinai (10,29–36) mit zwei Murrerzählungen: der jungen Tabera-Episode (11,1–3) und der älteren, an Ironien reichen Wachtel-Erzählung (11,4–34). Hier tritt erneut Moses midianitischer Schwiegervater auf, der jedoch (contra Ex 2–4; 18) infolge einer anti-midianitischen Redaktion negativ erscheint. Die törichte Forderung des Volkes nach Fleisch (11,4–6) macht Mose, den Fürbitter Israels (11,2), zum Ankläger Gottes (11,10–15). JHWH reagiert, indem er Unterstützer Moses einsetzt, die sich als wirksam erweisen, sofern sie nicht Moses, sondern JHWHs Geist haben. Moses Bestreitung der göttlichen Macht (11,21–23) lässt JHWH vom zurechtweisenden zum strafenden Gott werden. Eine unbekömmliche Masse von Wachteln widerlegt Mose und wird den Murrenden zur Plage. Die Ortsätiologien in Num 11,3.34 beinhalten semiotische Verweisbeziehungen, die die Erinnerung an Fehlverhalten warnend in die todesverhaftete Leere der Wüste einschreiben. Joachim Ecks Arbeit ist bislang die einzige Monographie, die sich speziell den ersten drei Erzähltexten am Beginn der nachsinaitischen Wüstenwanderung widmet (Num 10,29–11,34). Sie zeichnet sich durch eine große Methodenvielfalt aus, da sie synchrone und diachrone Ansätze verbindet und darüber hinaus auch semiotische Konzepte für eine Neuinterpretation von Ortsätiologien fruchtbar macht. Erstmals entwickelt Joachim Eck hinsichtlich des Schwiegervaters des Mose eine Hypothese, die eine Erklärung seiner drei unterschiedlichen Namen bietet und das Verhältnis zwischen Num 10,29–32 und Ex 18 als ursprüngliche Einheit bestimmt, die durch die anti-midianitische Redaktion von Num 22–31 fragmentiert wurde. Ein Schwerpunkt liegt auf der Identifikation ironischer Züge der Wachtel-Erzählung, die bislang kaum beachtet wurden. Vor allem aber bietet Eck auf der Basis einer besonders genauen Strukturanalyse eine grundlegende Neuinterpretation dieser Erzählung. Dadurch zeigt sich auch eine gewisse Mose-kritische Tendenz, die bisher kaum beachtet wurde.
Kundenbewertungen für "Erzählungen am Beginn der nachsinaitischen Wüstenwanderung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Joachim Eck
    • PD Dr. theol. habil. Joachim Eck ist Professurvertreter am Alttestamentlichen Seminar, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Bonn.
      mehr...
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe
Philosophische Theologie im Umbruch
Philosophische Theologie im Umbruch
  • Karl A. Wucherer-Huldenfeld
ca. 85,00 €
978-3-412-53139-3.jpg
ca. 85,00 €
 Open Access
978-3-412-52979-6.jpg
Making Saints in a “Glocal” Religion
  • Birgit Emich  (Hg.),
  • Daniel Sidler  (Hg.),
  • Samuel Weber  (Hg.),
  • Christian Windler  (Hg.)
978-3-412-53040-2.jpg
ca. 120,00 €
978-3-525-50100-9.jpg
ca. 120,00 €
978-3-525-50098-9.jpg
ca. 120,00 €
978-3-525-50096-5.jpg
Von der Physikotheologie zum Vitalismus?
  • Thomas Ruhland  (Hg.),
  • Friedemann Stengel  (Hg.)
ca. 120,00 €
978-3-525-70010-5.jpg
"Altes" Testament unterrichten
  • Stefan Altmeyer  (Hg.),
  • Bernhard Grümme  (Hg.),
  • Helga Kohler-Spiegel  (Hg.),
  • Elisabeth Naurath  (Hg.),
  • Bernd Schröder  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.)
ca. 37,00 €
978-3-525-70008-2.jpg
Religionsunterricht gestalten in der...
  • Saskia Eisenhardt,
  • Silja Leinung,
  • Uta Pohl-Patalong
ca. 29,00 €
978-3-525-50091-0.jpg
ca. 150,00 €
978-3-525-50085-9.jpg
Wellbeing in Early Modern Christianity
  • Karla Boersma  (Hg.),
  • Herman J. Selderhuis  (Hg.)
ca. 130,00 €
978-3-525-50089-7.jpg
Christian Economic Heterodoxy
  • Piotr Kopiec,
  • Marcin Składanowski,
  • Przemysław Kantyka
ca. 99,00 €
978-3-525-50078-1.jpg
ca. 99,00 €
NEU
978-3-525-60460-1.jpg
28,00 €
978-3-525-60028-3.jpg
Tiefentheologie
  • Ludger Verst
ca. 30,00 €
 Open Access
978-3-666-50076-3.jpg
Religion and Ecology
  • Almut-Barbara Renger  (Hg.),
  • Juliane Stork  (Hg.),
  • Philipp Öhlmann  (Hg.)
U1_9783847017196.jpg
Das Gedächtnis der Kolonisation
  • Constantin Sonkwé Tayim
ca. 60,00 €
978-3-525-52221-9.jpg
ca. 59,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783847016724.jpg
Westliche Konfessionskirchen und orthodoxes...
  • Christina Alexiou  (Hg.),
  • Daniel Haas  (Hg.)
40,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783737016889.jpg
Männer über sich
  • Maximiliane Berger  (Hg.),
  • Mirjam Hähnle  (Hg.),
  • Anna Leyrer  (Hg.)
978-3-525-50063-7.jpg
Innovation and Appropriation in Early Christianity
  • Sigurvin Lárus Jónsson  (Hg.),
  • Susanne Luther  (Hg.),
  • Jacob P.B. Mortensen  (Hg.)
ca. 140,00 €